Detail am Dienstag* – ein meergrünes L im Wohnzimmer

wohnzimmer im Frühling 2016 | Foto: Sabine WittigVor einiger Zeit hatte Lilli von kitschcanmakeyourich auf Instagram zwei Typo-Beistelltischchen von Sascha aka artcanbrakeyourheart verlost. Hach, und ich hatte das Glück, eines zu gewinnen. Ich durfte nicht nur den Buchstaben (mein Wunsch war ein L, denn so beginnt der Vorname von Herrn azurweiss) aussuchen, sondern auch die Farbe. Wie schön! Die Gewinnbenachrichtigung kam ein paar Tage vor der Blickfang in Stuttgart, wo Lilli und Sascha ihre beiden Labels präsentierten. Also trafen wir uns dort und ich konnte Sascha ein meergrünes Geschenkpapier-schnipselchen als Wunschfarbmuster übergeben.

Typotisch von artcanbreakyourheart | Foto: Sabine WittigUnd er hat tatsächlich genau dieses Grün gefunden. Ich hab‘ die frische Farbe so gern.

Ranunkeln | Foto: Sabine WittigDas L ist seit seinem Einzug hauptsächlich Bühne für Blühendes. Es steht derzeit im Wohnzimmer, aber ganz sicher wird es noch häufig im Haus umherwandern.

Ranunkeln | Foto: Sabine Wittig

The Grid von bastisRike | Foto: Sabine Wittig

meergrüne Accessoires | Foto: Sabine WittigPassend zum meergrünen L haben sich Kissen und Vase in kühlen Tönen auf bzw. hinter das Sofa gesellt.

Liebe Lilli, lieber Sascha – dankesehr nochmals für den wundervollen Gewinn und fürs Finden der liebsten Farbe!

*Immer dienstags gibt’s hier ein aktuelles (Deko-)Detail aus meinem Zuhause oder dem dazugehörigen Garten.

Fotos: Sabine Wittig

Messesplitter: Blickfang Stuttgart und München 2016

Die Blickfang in Stuttgart gehört schon lange zu meinen Frühjahrshighlights in Sachen Design. Dieses Jahr war ich zusätzlich auf der Blickfang in München. Auf beiden Veranstaltungen gab’s – wie erwartet – etliche Designleckerbissen. Meine liebsten Entdeckungen siehst du hier:

Ontwerpduo:Ontwerpduo auf der Blickfang StuttgartDie Glasdose (linkes Bild) des niederländischen Labels ontwerpduo ist nicht nur wunderschön anzusehen, sie hat auch eine ganz praktische Seite. Denn: Der Deckel aus Walnussholz ist gleichzeitig hübsches Schälchen. In die Vase rechts hat das Designduo eine Glasglocke integriert. Platziert man kleine Objekte darunter, wirkt es, als wären sie auf Tauchstation. Schön!

Dechem Studio:Studio Dechem auf der Blickfang StuttgartHerrliche Glasvasen mit leichtem Farbverlauf fertigt das Dechem Studio aus Prag. So schön, dass Blumen eigentlich überflüssig sind.

fritz und franken:fritz und franken auf der Blickfang StuttgartEigentlich sind Miriam Franken und Friedrich Gerdes für ihr Regalsystem Kontur bekannt. Doch die beiden Kreativen hinter fritz und franken machen auch hübsche kleine Väschen, feine Lampen und zierliche Holzboxen, die genausogut Bilderrahmen sein können.

Karina Wendt:Karina Wendt auf der Blickfang MünchenNochmal Glas. Nochmal Pastell. Auch die Objekte der Designerin Karina Wendt sind eine Augenweide. Besondere Highlights: die Bonbonnieren und Schmuckdosen. Sie werden passend zu vorhandenen Vintage Porzellandeckeln gefertigt.

kommod:kommod auf der Blickfang MünchenEinfaches und Praktisches aus Holz – dafür steht das noch junge Label kommod aus Niederbayern. Im Sortiment sind Sideboards, Tischchen, clevere Gardarobenlösungen und so herrlich schlichte Accessoires wie diese Vasen und Schalen aus Esche.

einhandmöbel:einhandmöbel auf der Blickfang MünchenWenn bei Johannes Eppler Stahl auf Beton (oder Holz, oder Glas) trifft, entstehen daraus filigrane aber höchst robuste Tische und Bänke. Individuell nach Kundenwunsch gefertigt.

Die nächste Möglichkeit, eine Blickfang Messe zu besuchen ist kommendes Wochenende in Basel. Ende Oktober kommt die Blickfang ins schöne Wien.

Übrigens: In Stuttgart feiert sie nächstes Jahr vom 17. bis 19. März ihr 25-jähriges Jubiläum.

Fotos: Sabine Wittig

Wenn du magst, kannst du dir hier meine Blickfang-Highlights der Jahre 2015 und 2014 anschauen.

Detail am Dienstag* – Tulpenversammlung

Tulpen in Vintage Glasvasen | Foto: Sabine WittigIm Esszimmer haben sich verschieden getönte Tulpen in Vintage Glasvasen versammelt.

Tulpenfieber | Foto: Sabine WittigZwei Ranunkeln und zwei Bärlauchblüten sind ebenfalls mit von der Partie.

Für Dich Illustration von Jenny Römisch | Foto: Sabine WittigDie blumige DIN A5 Karte aus der Feder von Jenny Römisch hab‘ ich beim letzten Münchenbesuch aus Sabines feinem Room to dream mitgebracht.

Tulpendetail | Foto: Sabine Wittig

*Immer dienstags gibt’s hier ein aktuelles (Deko-)Detail aus meinem Zuhause oder dem dazugehörigen Garten.

Fotos: Sabine Wittig

Detail am Dienstag* – die Wand im Büro

Home office | Foto: Sabine Wittig
Der Frühling ist endgültig da und die Heizung darf kühl bleiben. Im Arbeitszimmer wird sie nun wieder zur Konsole für kleine Väschen und Co..

Wandgestaltung im Home office | Foto: Sabine Wittig
Die Wand zieren ein hübscher Typo Kalender, das minimalistische Philodendronblatt und ein Foto von Herrn azurweiss aus Kindertagen.

DIN A4 Poster Philodendron | Foto: Sabine Wittig

*Immer dienstags gibt’s hier ein aktuelles (Deko-)Detail aus meinem Zuhause oder dem dazugehörigen Garten.

Fotos: Sabine Wittig

Detail am Dienstag* – Blumenstraußliebe

Hyazinthen | Foto: Sabine WittigOft kommt es nicht vor, dass ein gebundener Blumenstrauß bei mir so bleibt wie er überreicht wurde. Meist ist mir viel zu viel dran. Zu viel unterschiedliches Grün, zu viele Farben, zu viele Texturen.

Hyazinthen | Foto: Sabine Wittig

Nicht so bei diesem Exemplar. Das ist perfekt. Schön schlicht. Von nichts zu viel und von nichts zu wenig. Dankesehr nochmals, liebe C. für dieses wundervolle Gebinde!

Hyazinthen | Foto: Sabine Wittig

*Immer dienstags gibt’s hier ein aktuelles (Deko-)Detail aus meinem Zuhause oder dem dazugehörigen Garten.

Fotos: Sabine Wittig

trend spot*: oliv und moosgrün

Jools & Vince Vintage und Hallesches Haus Berlin

Fotos: Sabine Wittig. Die beiden Aufnahmen entstanden im letzten Frühjahr in Berlin. Links: J+V Vintage, Schöneberg. Rechts: Hallesches Haus, Kreuzberg

Raus aus der Biedermeierecke, rein in die Hipsterwohnungen: Seit rund drei Jahren werden Zimmerpflanzen – vom Kaktus bis zur Monstera – immer beliebter. Und die Blattgrünliebe scheint auf Wohnaccessoires abzufärben. Mehr und mehr sieht man Oliv- und Moosgrüntöne auf Geschirr, Heimtextilien, Kerzen & Co.

trend spot: oliv und rosa

Fotos: Sabine Wittig (oben links und unten rechts); Marimekko (oben rechts und unten links)

Ich mag die matten Grünnuancen sehr. Nicht nur, weil sie so herrlich unaufgeregt sind, sondern weil sie sich auch ganz fein mit (fast) allen anderen Farben kombinieren lassen. Eine wundervolle Verbindung fürs Frühjahr zum Beispiel: oliv plus pastell.

trend spot: oliv, senf und gold

Fotos: Sabine Wittig (oben links – aufgenommen auf der Ambiente 2015 – und unten rechts – aufgenommen auf der Christmasworld 2016); Marimekko (oben rechts); Zöppritz (unten links)

Oliv, moos und senf sind auch Ton in Ton ein tolles Team. Mit einem Schuss Gold oder Messing wird’s festlich. Da die Farben in den 1960er- und 1970er-Jahren schon einmal sehr geschätzt wurden, lohnt sich die Suche nach schönen Stücken auch auf Flohmärkten und in Sozialkaufhäusern.

Infos zu den gezeigten Produkten:

Vintage Vase mit Zwiebelrelief über la mesa
Tasche Pieni/Unikko und Kaffeetasse Oiva/Unikko von Marimekko
Keramikvasen und Becher von Ineke van der Werff über la mesa
Becher und Flaschen aus recyceltem Glas von SameSame
Krug Oiva/Sääpäiväkirja von Marimekko
Decke Check von Zoeppritz
Kerzen, Garn und Leuchter waren Teil der Trendwelten auf der diesjährigen Christmasworld in Frankfurt

Weitere blattgrüne Inspirationen findest du auf meinem Pinterest Board „oliv“.

*trend spot ist meine monatliche Kolumne in der ich Beispiele zu einem aktuellen Trendthema zeige.

Tag der offenen Tür – kleiner Rückblick in Bildern

showroom la mesa wohnaccessoires

Foto: Mirja Hoechst

Neun Tage ist es her, dass la mesa die Tür zum ersten Frühjahrs-Open Day geöffnet hat und die wundervollen Stunden wirken noch immer nach.

Tag der offenen Tür bei la mesa im Frühjahr 2016

Fotos: Mirja Hoechst

So viele nette Gäste (altbekannte und  ganz neue), mein fantastisches Helferteam und Herr azurweiss haben den Tag wieder zu einem feinen Erlebnis gemacht. Wie schön, dass etliche Onlinekunden, Blogleser und Instagramfreunde mit von der Partie waren und aus virtuellen Verbindungen reale Begegnungen wurden.

Showroom la mesa wohnaccessoires

Foto: Mirja Hoechst

Und ich freue mich, dass Mirja trotz fieser Erkältung vorbeigeschaut und ein paar Momente mit ihrer Kamera festgehalten hat.

Tag der offenen Tür bei la mesa im Frühjahr 2016

Fotos: Mirja Hoechst

Im la mesa Showroom und in unserem Esszimmer gab’s neue Produkte und viele Dekoideen rund um Ostern, Frühling und Hochzeit. Außerdem: Prickelndes und Leckeres.

Tag der offenen Tür bei la mesa im Frühjahr 2016

Fotos: Mirja Hoechst

Tag der offenen Tür bei la mesa im Frühjahr 2016

Fotos: Mirja Hoechst

Tag der offenen Tür bei la mesa im Frühjahr 2016

Fotos: Mirja Hoechst

Showroom la mesa wohnaccessoires

Fotos: Sabine Wittig

Der Termin für den nächsten Tag der offenen Tür steht auch schon fest: Am 29. Oktober 2016 werden die Tische für Herbst und Weihnachten gedeckt.

Fotos: Mirja Hoechst (1 bis 18) und Sabine Wittig (19 bis 21)

Detail am Dienstag* – Blick aufs Sideboard

Kirschblütenzweig und Ranunkeln | Foto: Sabine WittigVergangenen Samstag hatten wir Tag der offenen Tür und unser Esszimmer wurde zum Showroom, das Sideboard zur Präsentationsfläche. (Nach Ostern gibt’s dazu hier einen kleinen Rückblick in Bildern).

SONY DSCJetzt ist alles wieder weggeräumt, der Raum wieder Wohnraum und die Deko etwas minimalistischer.

Frühling in Vintage VasenZwei meiner Liebsten aus der Vasensammlung haben sich auf dem Sideboard postiert. Ich hoffe, dass die zartrosafarbene Ranunkel noch bis mindestens Ostersonntag blüht – und dass die Kirschblüten bis dahin ihr hübsches Weiß zeigen.

SONY DSC

*Immer dienstags gibt’s hier ein aktuelles (Deko-)Detail aus meinem Zuhause oder dem dazugehörigen Garten.

Fotos: Sabine Wittig

Weiß trifft gold

Ostern ganz in weiß | Fotos: Sabine WittigZu Ostern trifft cremiges Weiß auf sanftes Gold.

Ostern ganz in weiß | Fotos: Sabine WittigGarniert mit gläserner Transparenz und duftigen Frühlingsblüten.

Ostern ganz in weiß | Fotos: Sabine Wittig

Ostern ganz in weiß | Fotos: Sabine Wittig

Das sind die Fotomodelle:

Etagere: Paola Navone für Reichenbach über la mesa
Minitellerchen: Paola Navone für Reichenbach über la mesa
Flaschenhusse mit Hasendruck: Frohstoff über la mesa
Messinghase: neofaktum
Tassen und Glasvase: Vintage

Alle Fotos: Sabine Wittig