Inspiration am Dienstag* – Urban Jungle No. 1 von typealive

Print Urban Jungle No 1 von typealive | Foto: Sabine WittigSchon ein paar Mal waren mir in meinem Instagram Feed die h├╝bschen Typo- und Pflanzenprints aufgefallen. Dass das Label typealive dahinter steht, wusste ich nicht – bis mich Anfang April eine E-Mail von Jan Biermann erreichte. Jan f├╝hrt zusammen mit Sabine Averbeck die kleine Grafik-Manufaktur in M├╝nster, in der die Poster (sowie Kalender, Emaillebecher und Turnbeutel) entstehen. Er fragte, ob ich Lust h├Ątte, mich ein wenig im Angebot von typealive umzuschauen. Ich hatte. Denn ich mag kleine Labels, schlichtes Design und ich war gerade auf der Suche nach einem neuen Blickfang f├╝r unsere Esszimmerwand. Ich klickte mich durch das feine Postersortiment und meine Wahl fiel auf Urban Jungle No. 1 und ein weiteres Motiv (das h├Ąngt derzeit in meinem Arbeitszimmer – wenn du magst, kannst du in meinem Instagram Konto einen Blick drauf werfen). Jan hat mir die beiden Prints ohne Berechnung zugeschickt – danksehr daf├╝r nochmals nach M├╝nster!

Print Urban Jungle No 1 von typealive | Fotos: Sabine WittigDie H├Ąngepflanze auf dem Print erinnert mich daran, dass ich schon l├Ąngst einmal eine Aufh├Ąngung f├╝r ├ťbert├Âpfe kn├╝pfen wollte. Seitdem ich vor ziemlich genau zwei Jahren (!) ├╝ber Makramee geschieben hab‘, geht mir dieses kreative Vorhaben nicht mehr aus dem Kopf. Immerhin hab‘ ich jetzt einen sch├Ânen Ersatz – und vielleicht reicht die Inspiration ja, um endlich kn├╝pfend aktiv zu werden …

Mein Urban Jungle No. 1 misst 50 x 70 cm. Es gibt das Motiv (wie alle anderen auch) noch in weiteren Formaten. In insgesamt zehn um genau zu sein. Von klein und zierlich (DIN A5) bis ziemlich gro├č (60 x 90 cm). Und: Auch an Postkarten haben Sabine und Jan gedacht. Fein, oder?

vintage keramik krug | Foto: Sabine WittigIch mag die neue H├Ąngepflanze sehr. Sie passt gut in mein aktuelles Esszimmer-Farbschema wei├č-schwarz-haselnuss. So, wie der wundervolle Vintage Krug aus mattschwarzer Keramik, den ich im Gebrauchtwarenkaufhaus entdeckt hab‘. Das frische Blattgr├╝n stammt von der Hainbuche aus unserem Garten.

*Immer dienstags zeige ich hier Dinge, die mir besonders gut gefallen und die mich inspirieren.

Fotos: Sabine Wittig

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Inspiration am Dienstag* – Obstbaumzweige und Pralinen

Obstbaumbl├╝ten | Fotos: Sabine WittigUnser Garten ist leider viel zu klein f├╝r B├Ąume. Nicht mal ein zierliches Apfelb├Ąumchen h├Ątte ausreichend Platz zum Wachsen. Ich hab‘ also keine M├Âglichkeit, bl├╝hende Obstbaumzweige direkt vor der Terrassent├╝r zu schneiden.

Vergissmeinnicht | Foto: Sabine WittigUmso gr├Â├čer war meine Freude beim Besuch auf dem H├Ąckselplatz in der Woche vor Ostern. Kurz vor meiner Ankunft dort hatte jemand frischen Obstbaumschnitt abgeladen – und ich konnte eine Handvoll Zweige mit nach Hause nehmen (eine Pflanzenschere hab‘ ich immer griffbereit im Handschuhfach).

Obstbaumbl├╝ten | Fotos: Sabine WittigAm Ostersamstag waren alle Knospen aufgebl├╝ht. Ich hab‘ eine wei├če Lyngby Vase und die neue Vase aus der Fresco Serie von Anna Sykora damit best├╝ckt …

Obstbaumbl├╝ten | Foto: Sabine Wittig

… und ein kleines Tablesetting gestylt. Neben den schneewei├čen Obstbl├╝ten waren himmelblaue Vergissmeinnicht die Stars. Au├čerdem: die h├╝bschen Pralin├ęs aus der Pralinenmanufactur Gro├če-B├Âlting, die Herr azurweiss mit nach Hause gebracht hatte.

Obstbaumbl├╝ten | Fotos: Sabine Wittig

Die kleinen Kalorienb├Âmbchen sind richtige Kunstwerke. Und weil sie so h├╝bsch sind, haben wir bislang kaum von ihnen genascht. Aber das holen wir jetzt nach. Jeden Tag eine kleine S├╝nde. Oder zwei.

Fr├╝hlingsbl├╝ten | Foto: Sabine Wittig

*Immer dienstags zeige ich hier Dinge, die mir besonders gut gefallen und die mich inspirieren.

Fotos: Sabine Wittig

Merken

Merken

Merken

Inspiration am Dienstag* – Vergissmeinnicht

Vergissmeinnicht | Foto: Sabine WittigSeit einigen Tagen bl├╝hen die Vergissmeinnicht im Garten. Ich hab‘ wei├če Exemplare und blaue. Ein Blauton ist besonders magisch – und ich hab‘ mir ein kleines Str├Ąu├čchen f├╝rs Arbeitszimmer gepfl├╝ckt.

Vergissmeinnicht | Foto: Sabine WittigDie Bl├╝mchen im Porzellanbecher sind gleichzeitig meine Inspiration f├╝rs Farbkonzept zum Ostermontagsbrunch: wei├č, himmelblau, schwarz und fr├╝hlingsgr├╝n.

*Immer dienstags zeige ich hier Dinge, die mir besonders gut gefallen und die mich inspirieren.

Fotos: Sabine Wittig

Merken

Merken

Tsch├╝ss Detail am Dienstag – hallo Inspiration am Dienstag

Room to dream, Lenbachplatz 7, M├╝nchen | Foto: Sabine WittigAm 3. Dezember 2013 ist hier mein erstes Detail am Dienstag erschienen. 168 Wochen lang hab‘ ich immer dienstags eine aktuelle Deko aus unserem Zuhause┬á gezeigt. Jetzt wird es Zeit f├╝r eine neue Kolumne. Ich m├Âchte den Fokus etwas erweitern und nicht mehr nur auf Einzelheiten aus meinen vier W├Ąnden beschr├Ąnken. K├╝nftig sollen ganz einfach Dinge, die mir besonders gut gefallen und die mich inspirieren, im Mittelpunkt stehen. Das kann ein Blumenstrau├č sein, eine Textur, das Styling in einem Restaurant, ein Flohmarktfund oder, oder, oder.

Der Zeitpunkt bleibt derselbe: Immer dienstags gibt’s eine Inspiration. Ich f├Ąnd’s sch├Ân, wenn du am neuen Konzept ebenso Freude h├Ąttest wie bislang an den Dienstagsdetails.

Room to dream, Lenbachplatz 7, M├╝nchen | Foto: Sabine WittigMeine Inspiration f├╝r diese Woche ist die aktuelle Tischdekoration in Sabines Concept Store Room to Dream in M├╝nchen. Ich hab‘ Sabine letzten Donnerstag ziemlich spontan besucht (wir tauschen uns gerne und regelm├Ą├čig aus) und war hingerissen von ihrer pastelligen Ostertafel – eine feine Kombination verwaschener Pudert├Âne. Sabine geh├Ârt zu den Menschen, die rosafarbene Tische dekorieren k├Ânnen, ohne dass es kitschig wird. Einfach sch├Ân!

Room to dream, Lenbachplatz 7, M├╝nchen | Foto: Sabine Wittig
*Immer dienstags zeige ich hier k├╝nftig Dinge, die mir besonders gut gefallen und mich inspirieren.

Fotos: Sabine Wittig

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken