Inspiration am Dienstag* РVintage Keramik in Pralin̩farben

Vintage Keramik und Twig von Jurianne Matter | Foto: Sabine WittigÜbertöpfe in schokobraun standen bislang so gar nicht auf meiner Wunschliste. Bis ich vor einiger Zeit im Sozialkaufhaus das längs gerillte Exemplar (auf dem Bild das zweite Töpfchen von rechts) entdeckt und ganz spontan mitgenommen hab‘. Mir gefallen das Relief und die matte Glasur so sehr.

Vintage Übertöpfe aus brauner Keramik | Foto: Sabine WittigInzwischen sind weitere pralinenbraune Vintage Töpfe dazugekommen und eine kleine Sammlung ist entstanden.

Vintage Keramik | Foto: Sabine WittigDas aus dem Farbrahmen fallende Sahnehäubchen ist diese flache, blassgrüne Keramikschale – ebenfalls aus dem Sozialkaufhaus. Sie passt so gut zu den bläulichen Blättern der Sukkulenten und ergänzt das Schoko-Grüppchen wundervoll. Ich hab‘ diese zartrustikale Mischung – die derzeit in meinem Arbeitszimmer steht – richtig gern.

Vintage Keramik in schokobraun und mint | Foto: Sabine Wittig

*Immer dienstags zeige ich hier Dinge, die mir besonders gut gefallen und die mich inspirieren.

Fotos: Sabine Wittig

Merken

Merken

Merken

Merken

Greenery – die Pantone Farbe des Jahres 2017

greenary - die farbe des Jahres 2017 | Bild: Pantone

Abbildung: (c) Pantone

Seit 17 Jahren wählt das Pantone Color Institute auf Basis von Beobachtungen und Trendanalysen eine Farbe des Jahres. 2017 ist es Greenery – ein kräftiges Gelbgrün – geworden. Die Farbe von frischen Blättern, von Matchatee und Avocadomus steht laut Pantone für neu aufkeimende Hoffnung in einem schwierigen sozialen und politischen Umfeld und für das wachsende Verlangen nach Wiedervereinigung mit der Natur und einem engeren Miteinander.

Es wird spannend, zu sehen in welchem Umfang Interior Designer und Produktentwickler Greenery aufgreifen. Und ob wir Konsumenten uns darauf einlassen. Werden wir demnächst Wände quietschgrün streichen, auf leuchtendgrünen Sofas sitzen und von froschgrünen Tellern essen?

Rose Quartz, die Pantone Farbe des Jahres 2016, ist (nicht nur) im Wohndesign sehr präsent und auch Marsala (Farbe des Jahres 2015) zeigt sich in Gestalt von Terrakotta-Tönen auf immer mehr Möbeln und Accessoires. Der Fliederton Radiant Orchid und Smaragdgrün (Farbe des Jahres 2014 bzw. 2013) hingegen sind im Bereich Interior Randerscheinungen geblieben.

Stillleben mit Anthurium | Foto: Sabine WittigGrün ist – zuammen mit Blau – meine Lieblingsfarbe. Ich mag alle Grüntöne – von Minze bis Tanne, von Apfel bis Khaki. In meinem Zuhause am liebsten in sehr kleinen Dosen und mit ganz viel Weiß.

gelbgrün und weiß | Foto: Sabine WittigIn den beiden Stillleben sind limonengrüne Filzuntersetzer und selbst gestrickte Accessoires die einzigen Farbtupfer.

Anthurium | Foto: Sabine WittigPerfekt ins Farbschema passt auch die hellgrüne Blüte der Flamingoblume …

Wolldecke von Kelpman Textile | Foto: Sabine Wittig… und die zeitlose Wolldecke von kelpman textile. Ich hab‘ sie vor ein paar Jahren in Berlin gekauft. Seitdem kommt sie hauptsächlich an kühlen Sommerabenden auf der Terrasse zum Einsatz.

Mehr Grün-Inspirationen findest du auf meinem Pinterest Board Greenery

Und hier fünfmal hübsches Greenery fürs Zuhause (am liebsten mag ich die Nummer 2 – ein perfektes Poster für die Küche):

Greenery

1 Lampe Panthella Mini von Louis Poulsen (Design Verner Panton)
2 Poster Mynte von Martin Moore
3 Poster Kermit the Frog von Tobias Svenlöv über Juniqe
4 Kerzenleuchter Felicia von Björn Wiinblad   
5 Kerzenleuchter aus lackiertem Holz von applicata

Fotos: Pantone (1), Sabine Wittig (2-5), PR (Abbildungen in der Produktcollage)

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Blitzschnell gemacht: drei Dekotipps mit Tapete

Tapetenbahn als Bild
Tapetenwechsel ganz ohne Kleister & Co.: Eine einzelne mintfarbene Tapetenbahn ist seit heute der Star in meinem Arbeitszimmer. Ich hab‘ sie hinter der Heizung hochgezogen und mit goldenem Washi Tape an der Wand fixiert. Fertig.
Tapete Farrow an Ball
Jetzt reicht vom Schreibtisch aus ein Blick nach rechts um die beruhigende Wirkung des weißen Vogelschwarms auf dem matten, mintgrünen Hintergrund zu genießen.
Tapetenbild
Bildschön: Wer’s lieber etwas kleiner mag, hüllt einfach einen Keilrahmen in ein zurecht geschnittenes Tapetenstück und hängt oder lehnt ihn an die Wand.
Banderole aus Tapete
Musterstück: Hier macht ein Streifen Tapete einen schlichten Blumentopf im Handumdrehen zum feinen Hingucker.
Tapete Yukutori von Farrow & Ball
So wirkt die Tapete wenn sie die gesamte Wand schmückt. Sie heißt übrigens Yukutori und ist von Farrow & Ball. Auf den ersten vier Bildern ist die Farbe 4303 zu sehen, auf dem letzten Bild die Farbnummer 4304.

Die Tapete wurde mir von Farrow & Ball zugeschickt. Dankeschön dafür!

Fotos 1 bis 4: Sabine Wittig
Foto 5 (ganz unten): Farrow & Ball

Kupfer und Gold

Ein Tupfer Gold und etwas kupfer. Für alle, die es – auch wenn’s festlich wird – gerne ein bisschen schlichter haben, sind diese Anregungen gedacht:

1. Kupferfarbener Stahlblechtisch von pulpo
2. Postkarte „Frohes Fest“ von la mesa
3. Glitzerpilz mit kupferfarbenem Hütchen von la mesa 
4. Leuchte mit Uhu von Halbeins über Dawanda
5. Goldfarbene Sternenkleber von rosa rosenbaum über Dawanda
6. Fein golden getupfte Kärtchen von karamelo über Dawanda
Bilder: pulpo, Sabine Wittig, Halbeins, rosa rosenbaum, karamelo

Mit diesen glänzenden Inspirationen verabschiede ich mich in ein langes, lehrreiches und sicher ausgesprochen kurzweiliges Wochenende hier.

Zeit für Rosa


Schon wieder ein Posting zum Thema Farbe? Ich weiß, im Moment geht’s hier ganz schön „bunt“  zu. Das liegt daran, dass ich gerade das la mesa Sortiment für Herbst und Winter plane und mich deshalb recht intensiv mit den aktuellen Farbtrends beschäftige. Ziemlich weit oben auf der Trendskala steht Rosa – und zwar in einer wunderschön cremigen Nuance. Wie Himbeereis mit ganz viel Sahne. Genau die richtige Lieblingsfarbe für einen Freitagnachmittag, wie ich finde. Und so hab ich ein bisschen im Archiv gekramt und ein paar hübsche rosa Inspirationen zusammengesucht.

Habt ein sensationelles Wochenende mit vielen rosaroten Momenten!

Hier wie immer die Links zu den gezeigten Produkten:
Kleine Etagere aus Porzellan Karobändchen – Bastelset Papierengel Sing von Jurianne Matter – Papierservietten von Base 212 – Filzblatt von Parkhaus – Porzellandosen Harvest von Isak (lieferbar ab Herbst); das passende Geschirrtuch gibt’s schon jetzt.

Fotos: Sabine Wittig, Isak