Inspiration am Dienstag* – Überbleibsel

Rosa Blüten | Foto: Sabine WittigGestern hatte sich ein Fototeam im azurweiss’schen Haus eingemietet um eine Modestrecke abzulichten.

Rosa Blüten | Foto: Sabine WittigDas Blumensträußchen, das als Requisite diente, hat die Fotografin am Ende da gelassen.

Rosa Blüten | Foto: Sabine WittigIch hab’s zerpflückt und ein Teil der Blüten steht jetzt auf dem Esstisch. Die hübschen Rosatöne passen so schön zu den neuen Papierhäuschen ‚Heim‘ von Jurianne Matter.

Papierhäuschen Heim von Jurianne Matter | Foto: Sabine WittigHeim ist ein kleines Dörfchen bestehend aus insgesamt zwölf Mini-Domizilen in hübschen pastelligen Farben. Alle zwölf Häuschen kannst du hier besichtigen.

Papierhäuschen Heim von Jurianne Matter | Foto: Sabine Wittig

*Immer dienstags zeige ich hier Dinge, die mir besonders gut gefallen und die mich inspirieren.

Fotos: Sabine Wittig

Merken

Merken

Merken

Merken

Inspiration am Dienstag* – Ameisenporzellan

Vase von Johanna Hitzler | Foto: Sabine WittigDas vergangene Wochenende verbrachten Herr azurweiss und ich in Ulm. Wundervollerweise war gerade Töpfermarkt in Neu-Ulm und ich hab‘ meine Porzellansammlung um zwei Stücke erweitert.

Porzellan von Anna Hitzler | Foto: Sabine WittigMarkus – wir hatten uns mit ihm zum Kaffee getroffen – hatte den Markt vor uns besucht und von Johanna Hitzlers Porzellan erzählt. Mir haben das strahlende Weiß und die schlichte Form des Geschirrs sofort gefallen. Und die Idee mit den Ameisen, die über Vase und Teller krabbeln mag ich auch.

Porzellan von Anna Hitzler | Foto: Sabine Wittig

*Immer dienstags zeige ich hier Dinge, die mir besonders gut gefallen und die mich inspirieren.

Fotos: Sabine Wittig

Merken

Merken

Inspiration am Dienstag* – Spätsommerpoesie

Spätsommerpoesie | Foto: Sabine Wittig
Eine Kundin hat ihre Bestellung abgeholt und diese so hübsche verwaschene Hortensienblüte aus ihrem Garten mitgebracht.

Hortensie | Foto: Sabine Wittig
Diese blassen Rosațne Рzauberhaft!

Hortensie | Foto: Sabine Wittig
Inzwischen hab‘ ich den Blütenball zum Trocknen aufgehängt – und bin sehr gepannt auf das Farbenspiel der kommenden Tage.

Hortensie | Foto: Sabine Wittig

*Immer dienstags zeige ich hier Dinge, die mir besonders gut gefallen und die mich inspirieren.

Fotos: Sabine Wittig

Merken

Merken

Inspiration am Dienstag* – Bauhaus in schwarz/weiß

Poster Bauhaus Dessau | Foto: Sabine Wittig

Diese Woche gibt’s genau dieselbe Perspektive wie in der vergangenen. Denn das, was wir vom Esstisch aus sehen, hat sich schon wieder gewandelt. (An dem Türkis hab‘ ich mich rasch sattgesehen). Glücklicherweise haben wir aus Dessau noch ein zweites Poster mitgebracht. (Genauer gesagt gibt’s noch ein drittes, das ist aber gerade weg – zum Aufziehen auf Forex, denn wir möchten es rahmenlos aufhängen). An der Wand im Essbereich hängt das Bauhaus nun sehr abstrakt in schwarz und weiß.

Kosmea | Foto: Sabine WittigIn der Vase: zwei frisch geschnittene Kosmeen. Bauhaus trifft Bauerngarten.

*Immer dienstags zeige ich hier Dinge, die mir besonders gut gefallen und die mich inspirieren.

Fotos: Sabine Wittig

Merken

Merken

Merken

Inspiration am Dienstag* – Querstreifen in türkis

Bauhaus Dessau | Foto: Sabine Wittig

Die Vintage Keramikvase hab‘ ich vorletzte Woche im Sozialkaufhaus entdeckt. Wahrscheinlich hätte ich sie stehen lassen (und Herr azurweiss wäre mir dankbar dafür gewesen), hätte ihre türkisfarbene Mitte mich nicht an die gleichfarbigen Balken in dem Bauhausdruck, der seit unserem Dessaubesuch, im Esszimmer hängt, erinnert.

Vintage Keramik | Foto: Sabine WittigAktuell schmücken Blütenstände der Herbstanemone die Vase. Das feine Miniporzellan von Rosenthal soll der rustikalen Keramik ein bisschen von ihrer Schwere nehmen.

Rosenthal Minikannen | Foto: Sabine Wittig

*Immer dienstags zeige ich hier Dinge, die mir besonders gut gefallen und die mich inspirieren.

Fotos: Sabine Wittig

Merken

Merken

Merken

Merken

Kräftig reduziert: Pre-Relaunch-Sale bei la mesa

Sale bei la mesa

Ab Herbst zeigt sich la mesa in neuem Gewand. Die Programmierer arbeiten schon fleißig am künftigen Outfit und einer verbesserten Technik. Und ich hab‘ ein bisschen am Konzept gefeilt. Zwar gibt’s in meinem Shop schon immer handverlesenes, ordentlich produziertes Design, aber ich möchte den Fokus noch stärker als bisher auf kleine und kleinste Labels legen. Auch das Angebot soll ein bisschen kleiner und übersichtlicher werden – und es wird sich öfter verändern.

Vasen von Finnsdottir | Foto: Sabine Wittig

Jetzt zum Sonderpreis: Vasen von Finnsdottir

Von einigen Marken werde ich mich trennen und rund die Hälfte der aktuellen Produkte gibt’s im neuen Shop nicht mehr. Diese Artikel (es sind mehr als 150 und in den nächsten Tagen kommen weitere dazu) sind ab sofort kräftig reduziert im Pre-Relaunch-Sale zu haben. Zum Beispiel Porzellan von Finnsdottir, Leinentischwäsche von Serax, einige Stempelrestexemplare, Accessoires aus Filz von Parkhaus und Hey-Sign und vieles, vieles mehr. Aber klick‘ einfach selbst.

minimal table setting | photos: Sabine Wittig

Reduziert: Keramik von 3PunktF und Finnsdottir

Was bleibt, sind meine Lieblingslabels. Z. B. Jurianne Matter und Anna Sykora. Dazu kommen mit dem Relaunch ein paar wundervolle neue Marken. Und: Die Rubrik Vintage wird ein bisschen wachsen. Ich hab‘ schon richtig, richtig schöne Sachen mit Vergangenheit hier stehen, die auf ein neues, schönes Zuhause warten.

Leinentischdecke von Serax | Foto: Sabine Wittig

Zum Schnäppchenpreis: Leinentischdecke von Serax

Alle Schnäppchen sind lieferbar solange der Vorrat reicht. Noch mehr reduziertes Schönes gibt’s am 21. Oktober 2017 offline: beim diesjähren la mesa Open Day hier in Markgröningen.

Stempel Topfpflanzen von BasisRike | Fotos: Sabine Wittig

Reduziert: Stempel Topfpflanzen von BastisRike

Fotos: Sabine Wittig

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Inspiration am Dienstag* – weiß in weiß

Aus meinem Garten | Foto: Sabine WittigMein aktuelles Morgenritual: ein kleiner Gartenrundgang. So vieles blüht gerade und ich wollte heute eigentlich kleine bunte Sträußchen pflücken. Geworden sind’s dann doch wieder weiße …

Aus meinem Garten | Foto: Sabine Wittig… für die Minibisquitvasensammlung. Das kleine Grüppchen hat sich auf dem Esstisch versammelt.

weiße Kornblume | Foto: Sabine WittigBesonders gefreut hab‘ ich mich über diese Blüte: eine Kornblume in weiß. Ich hab‘ sie gestern beim Unkrautzupfen entdeckt. Zwischen ihren blauen Schwestern.

Aus meinem Garten | Foto: Sabine Wittig

Nigella | Foto: Sabine WittigVon den Jungfern im Grünen hatte ich mich eigentlich schon verabschiedet, aber in den letzten Tagen sind einige Exemplare frisch aufgeblüht. Schön!

*Immer dienstags zeige ich hier Dinge, die mir besonders gut gefallen und die mich inspirieren.

Fotos: Sabine Wittig

Merken

Merken

Merken

Inspiration der Woche* – Filigranes aus dem Garten

Aus meinem Garten | Foto: Sabine WittigDer Juni – mein liebster Gartenmonat – geht zu Ende. Die Jungfern im Grünen sind – bis auf wenige Exemplare – verblüht. Genauso die Fantin Latour, meine Lieblingsrose.

Filigrane Sommerblumen | Foto: Sabine WittigDafür präsentieren die Wilden Möhren in vielen Ecken ihre herrlich filigranen Rispen. Sie passen perfekt zu einjährigem Rittersporn und weißen Nigellas.

Filigrane Sommerblüten | Foto: Sabine Wittig

Die Wanddeko ist das Geschenkpapier Terrazzo – zwischen magnetische Holzleisten geklemmt.

*Normalerweise zeige ich immer dienstags Dinge, die mir besonders gut gefallen und die mich inspirieren. Diese Woche ist es der Freitag geworden – deshalb die Inspiration der Woche.

Fotos: Sabine Wittig

Merken

Merken

Merken

Inspiration am Dienstag* – Gräser

Gräser im Asphalt | Foto: Sabine WittigDie Dienstags-Inspiration diese Woche ausnahmsweise am Mittwoch. Eigentlich wollte ich gestern früh einen Sommerblumenstrauß im Garten pflücken. Denn dort blüht im Moment so viel Hübsches. Dann war der Vormittag schneller vorbei als geplant und für den Nachmittag stand eine Veranstaltung in Stuttgart im Kalender.

Styling mit Gräsern | Foto: Sabine WittigWenn ich von Stuttgart aus zurück nach Hause fahre, nehme ich oft den Weg über den Killesberg. Gestern bin ich nach längerer Zeit von dort aus mal wieder zur Weißenhofsiedlung abgebogen um ein wenig zwischen den Häusern meiner Lieblingsarchitekten zu spazieren. Mies van der Rohe, Gropius, Le Corbusier, Hans Scharoun und andere große Vertreter der Modernen Architektur haben hier gebaut. Ich mag die Ästhetik der Siedlung sehr (und würde am liebsten an jeder zweiten Haustür klingeln um mich auch drinnen umzusehen). Immerhin kann man das Le Corbusier Haus komplett besichtigen – es ist seit 2005 Museum.

Styling mit Gräsern | Foto: Sabine WittigWenn du mir bei Instagram folgst, hast du vielleicht schon gesehen, dass ich bei meiner Runde durch die Siedlung hübsche Gräser entdeckt hab‘. Zwischen Asphalt und  Hauswand.

Styling mit Gräsern | Foto: Sabine WittigDas von der Natur erdachte Stillleben (du siehst es auf dem ersten Bild dieses Beitrags) war meine Inspiration für ein kleines Gräserstyling.

Styling mit Gräsern | Foto: Sabine WittigErfreulicherweise wächst nicht nur in manchen Ecken in unserem Garten etwas Gras, sondern auch auf einem unbebauten Grundstück ganz in der Nähe. So bin ich heute morgen losgezogen um ein paar Halme zu schneiden und sie in verschiedenen Vasen zu arrangieren.

Styling mit Gräsern | Foto: Sabine WittigDen Sommerblumenstrauß pflücke ich dann einfach in der nächsten Woche.

Styling mit Gräsern | Foto: Sabine Wittig

Die Requisiten der Fotos gibt’s (fast alle) bei la mesa:
Vase Fresco von Anna Sykora
Schwarzer Papierkranz Twig von Jurianne Matter
Papierlaterne Weave (wird im 7er-Set geliefert)
Vintage Zweigvase aus Glas

*Immer dienstags zeige ich hier Dinge, die mir besonders gut gefallen und die mich inspirieren.

Fotos: Sabine Wittig

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Inspiration am Dienstag* – Sturmopfer

Sommerblumenstrauß | Foto: Sabine WittigDie Auswahl der Blümchen, die ich heute morgen im Garten geschnitten hab‘, ist vom Wind inspiriert. Stürmische Böen haben vergangene Nacht Rittersporn und Glockenblumen abgeknickt, Mutterkraut und Jungfern im Grünen auf den Boden gedrückt.

Jetzt stehen die Sturmopfer wieder aufrecht. Hübsch beisammen in der ovalen Vase von KPM – einem Erinnerungsstück aus Berlin.

Ganz in weiß | Foto: Sabine Wittig*Immer dienstags zeige ich hier Dinge, die mir besonders gut gefallen und die mich inspirieren.

Fotos: Sabine Wittig

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken