trend spot*: Makramee

Lange Zeit war Gekn├╝pftes nur selten zu sehen – jetzt erlebt Makramee eine┬á Renaissance.

Mini Makramee Vasen | Idee und Foto: garn und mehr

Foto: GARN & MEHR

Ich hab‘ das Kn├╝pfen einst im Handarbeitsunterricht gelernt und kann mich erinnern, dass es richtig Spa├č gemacht hat. Wie’s geht, wei├č ich heute leider nicht mehr, aber zum Gl├╝ck hat Birgit eine Videoanleitung auf ihren Blog garn und mehr gepackt. Vielleicht nutze ich den verregneten 1. Mai f├╝r erste Kn├╝pfversuche? Birgits kleine H├Ąngeobjekte mag ich jedenfalls sehr.

Wandschmuck von HejMargit

Foto: HejMargit

Sehr gut gef├Ąllt mir auch der Wandschmuck von HejMargit. Hinter dem Label steckt Paola, die die kleinen Kunstwerke kn├╝pft und von Hand f├Ąrbt. In ihrem Dawanda-Shop findest du mehr davon.

Makramee f├╝r H├Ąngepflanzen | Foto: Sabine Wittig

H├╝bsche Seilknoten f├╝r Efeuranken. Entdeckt im Januar auf dem Trendareal der diesj├Ąhrigen Creative World in Frankfurt.

Weitere Ideen und Inspirationen zum Makramee Trend findest du auf meinem┬á Pinterestboard „Makramee & Gewebtes“.

*trend spot ist meine monatliche Kolumne in der ich drei Lieblingsbeispiele zu einem aktuellen Trendthema zeige.

Fotos: GARN & MEHR (1); HejMargit (2); Sabine Wittig (3)

9 Gedanken zu „trend spot*: Makramee

  1. Liebe Sabine,

    mit Makramee bin ich, rein optisch, f├Ârmlich aufgewachsen… ;)
    Mittlerweile mag ich es auch!
    Aber eher in dezenter, reduzierter Art und Weise….
    Als optisches Highlight… :)

    LG Julia

  2. Huff.. also ich hab ja eine leichte Makrame allergie.. irgendwie. Ich denke dabei immernoch an die verstaubten werke meinr Mutter und meiner tante die in meiner fr├╝hen Kindheit noch ├╝berall hingen… hm… ne… da hilft auch kein tolles Neon Farbenes Band….
    Makrame ist einfach nicht meins… vielleicht m├Âgen meine Kidner es dann ja wieder ;)

    Ganz viele liebe Gr├╝├če!
    Franzy

    • Du bist bestimmt nicht die einzige mit Makramee-Allergie : ) Man muss ja auch nicht jeden Trend mitmachen, und deine Abneigung ist doch ein tolles Beispiel, dass wir wohl doch nicht soooo beeinflussbar sind, wie man immer denkt. Ich mag z. B. keine Zimmerpflanzen, obwohl die ja gerade hochgradig angesagt sind : ). Herzlich, Sabine

  3. Pingback: Inspiration am Dienstag* – Urban Jungle No. 1 von typealive | azurweiss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.