Blitzrezept: Kräuterfrischkäse

Kr√§uterfrischk√§se | Foto: Sabine WittigIn wenigen Wochen hoffe ich, Tomaten, Radieschen, Salat & Co. im eigenen Garten ernten zu k√∂nnen. Mit etwas Gl√ľck auch ein paar Erdbeeren (die sehen im Moment leider nicht sehr vielversprechend aus). Was ich schon l√§ngst direkt vor unserer K√ľchenterrassent√ľr zupfen kann, sind Schnittlauch, Petersilie, Winterheckenzwiebel, Rucola und Minze. Beinahe t√§glich werden ein paar Bl√§ttchen davon geschnitten um damit Salat, Pasta oder Spargel zu verfeinern.

Frischk√§se mit Schnittlauch | Foto: Sabine WittigWenn wir abends kalt essen gibt’s praktisch immer meinen schnellen Kr√§uterfrischk√§se dazu. Heute hab‘ ich ihn nur mit Schnittlauch zubereitet, aber meist gebe ich mindestens noch etwas Rucola dazu.

Frischkäse mit Schnittlauch | Foto: Sabine Wittig

Hier das Rezept f√ľr zwei Personen:

Eine Handvoll Kräuter (z. B. Schnittlauch, Petersilie, Rucola)
150 g Bio Frischkäse (Doppelrahmstufe)

Die Kr√§uter gr√ľndlich waschen, kleinschneiden und unter den Frischk√§se r√ľhren – fertig!

Du kannst noch klein gew√ľrfelte Kirschtomaten und/oder etwas Thunfisch dazugeben. Schmeckt ebenfalls sehr, sehr lecker. Wir m√∂gen den Kr√§uterfrischk√§se am liebsten auf frischem Brot oder zu Ofen- bzw. Salzkartoffeln. Und: Er fehlt nie, wenn wir G√§ste zum Fr√ľhst√ľck haben.

Frischk√§se mit Schnittlauch | Foto: Sabine WittigPorzellanbecher von Anna Sykora √ľber la mesa

Fotos: Sabine Wittig

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

2 Gedanken zu „Blitzrezept: Kr√§uterfrischk√§se

  1. Sehr lecker Sabine, Danke f√ľr das Rezept. Momentan kaufenich den Frischk√§se meistens bei unserem Metzger, aber warum eigentlich nicht selber machen?

    Schönen Abend
    Bettina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.