Detail am Dienstag* – Amaryllis

Weiße Amaryllis
Rechtzeitig vor dem Fest hat Herr azurweiss ein wunderschönes Erbstück aufgearbeitet. Die Teakanrichte aus den 1960er Jahren ist seit gestern der Star in unserem Esszimmer (bald zeige ich mehr davon). Das Küchenbuffet, das bislang an dieser Stelle stand, ist in den la mesa Showroom einen Stock tiefer gezogen.
Weiße AmaryllisDie hübsche weiße Amaryllis hat der Kaffeeklatschbesuch am Freitag mitgebracht – sie passt so wunderbar in die weiße Vintage Lieblingsvase und kommt auf der Anrichte so fein zur Geltung.

Papierengel von Jurianne MatterJuriannes Engel ist weihnachtliche Begleitung.

*Immer dienstags gibt’s hier ein aktuelles (Deko-)Detail aus dem Hause azurweiss oder dem dazugehörigen Garten.

Fotos: Sabine Wittig

Detail am Dienstag* – Vorfrühling im Dezember

QuittenzweigeLetzte Woche wollte ich Ilexzweige kaufen und hab‘ dann doch spontan zu Quitten gegriffen. Etwas verfrühte Barbarazweige sozusagen und perfekt zur Weihnachtsdeko, die in diesem Jahr spartanisch pastellig ist. Doch im Ergebnis verstärken die hübschen korallorangefarbenen Blüten den Eindruck von Frühling, den das Wetter uns in diesem Advent beschert.  Die Weihnachtsstimmung hat’s jetzt noch ein bisschen schwerer.

Quittenzweig

Egal. Ich mag die Quitten, die – auf mehrere Gefäße verteilt – im Wohnzimmer  leuchten.

*Immer dienstags gibt’s hier ein aktuelles (Deko-)Detail aus dem Hause azurweiss oder dem dazugehörigen Garten.

Fotos: Sabine Wittig

Detail am Dienstag* Рein wundersch̦ner Engel

Vintage Weihnachtsengel aus dem Erzgebirge
Der Engel auf dem Küchenfensterbrett ist am Samstag bei uns eingezogen. Ein Fund aus dem Gebrauchtwarenkaufhaus. Statt Eisblumen am Fenster begleiten ihn Rosen aus dem Garten. Die New Dawn blüht dort noch beinahe so, als wär’s Juni.

Weihnachtsengel aus dem Erzgebirge
In den Engel hab‘ ich mich gleich verliebt. So schöne Farben. Und ein paar Gebrauchsspuren. Wie viele Weihnachtsfeste er wohl schon erlebt hat?

*Immer dienstags gibt’s hier ein aktuelles (Deko-)Detail aus dem Hause azurweiss oder dem dazugehörigen Garten.

Fotos: Sabine Wittig

Detail am Dienstag* – Adventskranz

by Lassen Kubus als Adventskranz
Es ging wieder so schnell, am Sonntag durfte schon die erste Kerze brennen. Wo ist das Jahr nur geblieben?

Unser Adventskranz ist auch heuer ganz puristisch. Der Kerzenleuchter Kubus von by Lassen wurde mit frischem Rosmarin umschlungen. (Sobald die Zweige trocken sind, werden sie gegen neue ausgetauscht – so bleibt der feine Duft im Raum).

by Lassen Kubus mit Fröbelstern
Einzige Kranzdeko: ein schneeweißer Fröbelstern.

*Immer dienstags gibt’s hier ein aktuelles (Deko-)Detail aus dem Hause azurweiss oder dem dazugehörigen Garten.

Fotos: Sabine Wittig

Detail am Dienstag* – Advent

Advent in weiß und rosa
Mit den ersten Flocken kam die vorweihnachtliche Stimmung. Ich hab‘ ganz sachte begonnen für den Advent zu dekorieren.

Fröbelsterne | Foto: Sabine Wittig
Hinter dem Sofa haben sich ein paar Exemplare meiner Fröbelsternsammlung eingefunden …

Engel weiß/rosa von Jurianne Matter | Foto: Sabine Wittig
… um Juriannes Papierengel Gesellschaft zu leisten.

*Immer dienstags gibt’s hier ein aktuelles (Deko-)Detail aus dem Hause azurweiss oder dem dazugehörigen Garten.

Fotos: Sabine Wittig

Danke für den schönen Tag gestern!

la mesa wohnaccessoires
Was für ein herrlich turbulenter Tag der offenen Tür das gestern war. Dankeschön an die zahlreichen wundervollen Gäste! Niemals hätte ich gedacht, dass so viele kommen würden. (Notiz an mich: Fürs nächste Mal mehr Papiertragetüten und Verpackungsmaterial besorgen, damit auch wirklich alle ihre Einkäufe hübsch verpackt nach Hause tragen können.)

la mesa wohnaccessoires
Und dankeschön an das allerbeste Helferteam, das man sich wünschen kann. Ihr wart wieder fantastisch!

la mesa wohnaccessoires
Wie schon im letzten Jahr war auch heuer keine Zeit, um während der Veranstaltung Fotos zu machen. Deshalb siehst du als Minirückblick ein paar Dekodetails, die ich heute morgen abgelichtet habe.

la mesa wohnaccessoires
Der nächste la mesa Tag der offenen Tür findet im Frühjahr 2016 statt – dann mit vielen Deko- und Geschenkideen für Frühlings- und Sommerfeste und zur Hochzeit.

Fotos: Sabine Wittig

Detail am Dienstag* – Weihnachten

Frohe Weihnachten!
Die letzten Weihnachtsbestellungen sind verschickt, die allermeisten Geschenke schon verpackt und das kleine Christbäumchen ist geschmückt. Dieses Jahr mit vielen, vielen Engeln aus Papier und hölzernen Mitbringseln aus dem Erzgebirge. Kein Glanz, kein Glitter.

Papierengel von Jurianne MatterPapierengel von Jurianne Matter
Mit von der Partie sind Juriannes Engel Sing
Papierengel von Jurianne Matter
… die Engel, die Jurianne für la mesa entworfen hat …
Papierengel von Jurianne Matter
… und die aus Juriannes erster (und längst vergriffener) Engelkollektion.
Baumschmuck aus dem Erzgebirge
Besonders mag ich in diesem Jahr den hübschen Holzschmuck aus dem Erzgebirge, den ich vergangenen Sommer beim Besuch in Seiffen gekauft hab‘.

Ich wünsche euch ein frohes Fest, gemütliche Stunden „zwischen den Jahren“ und einen perfekten Rutsch in ein glückliches Jahr 2015!

Übrigens – im Adventskalender der Wohncommunity So leb‘ ich gibt es heute das Poster Sun von Jurianne Matter zu gewinnen – samt passender Bildleisten aus Eichenholz.

*Immer dienstags gibt’s hier ein aktuelles (Deko-)Detail aus dem Hause azurweiss oder dem dazugehörigen Gärtchen.

Fotos: Sabine Wittig

Detail am Dienstag* – Advent ohne Glitzer

Keramik Vintage und neu
Das Häuschen füllt sich mit kleinen schlichten Stillleben. Ganz ohne Glitzer, Glanz und Glamour mag ich sie dieses Jahr am liebsten.

Keramikbecher
Sehr verliebt bin ich in den Keramikbecher – das hübsche Stück hat sich auf dem Ludwigsburger Weihnachtsmarkt gefunden.

*Immer dienstags gibt’s hier ein aktuelles (Deko-)Detail aus dem Hause azurweiss oder dem dazugehörigen Gärtchen.

Foto: Sabine Wittig

Weihnachtsbäckerei

Ich backe nicht oft – vielleicht vier, fünf Kuchen im Jahr und ab und an ein paar Muffins. Im Advent hingegen genieße ich die Weihnachtsbäckerei. Und während in der Küche gerade der Hefeteig für Luciakatzen geht, zeige ich dir die Weihnachtsplätzchen, die dieses Jahr bislang aus meinem Ofen gekommen sind:

Ausstecherle

Von Herrn azurweiß jedes Jahr mit Nachdruck gewünscht: Ausstecherle. Am liebsten mag er sie pur. Trotzdem erhalten ein paar der Sterne morgen eine schneeweiße Zitronenzuckergussglasur.

Weihnachtsbäckerei: Haferflocken Ingwer Kekse
Zum ersten Mal hab‘ ich heuer diese Haferflocken Ingwer Kekse gemacht. Sehr zuckrig, ein bisschen krokantig und ziemlich klebrig …

Weihnachtsbäckerei Haferflocken Ingwer Kekse
… deshalb werden sie zwischen Butterbrotpapierlagen serviert.

Weihnachtsbäckerei Aprikosenstollen
Die winzigen Aprikosenstollen kennst du schon vom letzten Posting. Sie sind meine diesjährigen Favoriten und werden kommende Woche wohl nochmal gebacken. Das perfekte Mitbringsel für alle, die – wie ich – Stollen mögen, Rosinen, Zitronat & Co. jedoch gar nicht.

Weihnachten mit Liebe handgemacht
Für den Fall, dass du dich fragst, was sich hinter den eingangs erwähnten Luciakatzen verbirgt: Das Hefegebäck wird in Schweden traditionell zum heutigen Luciafest serviert. Von den „Lussekatter“ hab‘ ich übrigens in dem hübschen Büchlein „Weihnachten mit Liebe handgemacht“ von Hanna Erhorn und Clara Moring (aka tastesheriff) erfahren – und die beiden kreativen Autorinnen liefern (neben vielen Deko-, Back- und Bastelideen) auch gleich das Rezept dazu.