F√ľnf Lieblingsentdeckungen der Ambiente 2018

Das sind meine f√ľnf sch√∂nsten Entdeckungen der diesj√§hrigen Ambiente, die im Februar mehr als 134.000 Fachbesucher aus 168 L√§ndern nach Frankfurt gelockt hatte:

Porzellan von Anna Diekmann, Berlin. | Foto: Sabine Wittig

Porzellan von Anna Diekmann, Berlin. Foto: Sabine Wittig

Wundersch√∂n schlicht, nat√ľrlich und ein kleines Bisschen unperfekt: Die Produktdesignerin Anna Diekmann gestaltet und fertigt Porzellangef√§√üe in herrlichen Farben. Sahneh√§ubchen sind die erg√§nzenden Accessoires aus Metall.

Accessoires aus Terrakotta und Holz | Foto: Kristina Dam Studio

Accessoires aus Terrakotta und Holz | Foto: Kristina Dam Studio

Minimalistisch, monochromatisch und komplett zeitlos: Möbel und Wohnaccessoires von Kristina Dam Studio aus Kopenhagen.

Banksy . Girl with Balloon | Foto: Marije Kuiper | Copyright: IXXI www.ixxiyourworld.com

Banksy . Girl with Balloon | Foto: Marije Kuiper | Copyright: IXXI www.ixxiyourworld.com

Ein Highlight f√ľr Streetartfans: IXXI aus den Niederlanden hat jetzt auch Fotomotive des britischen Graffitik√ľnstlers Banksy im Programm – zum Beispiel das M√§dchen mit Ballon.

Lyngby Porzellan | Foto: Lyngby

Lyngby Vasen und Kerzenleuchter | Foto: Lyngby

Die Lyngby Vasenfamilie hat Zuwachs bekommen: zwei h√ľbsche, unterschiedlich hohe Kerzenleuchter mit den typischen Rillen.

Mobile Symphony von Flensted | Foto: Flensted

Mobile Symphony von Flensted | Foto: Flensted

Die Mobiles des Familienunternehmens Flensted werden in D√§nemark handgefertigt. Mein Favorit ist die Version ‚Symphony‘ aus schlichten, naturfarbenen Holzkugeln.

Fotos: Sabine Wittig (1), Kristina Dam Studio (2), Marije Kuiper (3), Lyngby (4), Flensted Mobiles (5)

Woonbeurs Amsterdam 2013

Mit ein paar Schnappsch√ľssen von der Woonbeurs melde ich mich aus Amsterdam zur√ľck, wo ich diese Woche vier feine Tage verbracht hab‘.

woonbeurs amsterdam
Die Woonbeurs ist eine Endverbrauchermesse, auf der sich L√§den, Online-Shops, Designer und Hersteller pr√§sentieren. Die Besucher k√∂nnen sich nicht nur Inspirationen holen, sondern auch sofort kaufen.¬†Richtig, richtig¬†Neues gab’s zwar nicht zu entdecken, aber¬†man konnte gut erkennen, dass die¬†Trends, die sich sp√§testens seit¬†den¬†diesj√§hrigen gro√üen Branchenmessen¬†abzeichnen (siehe mein Post zur M√∂belmesse in K√∂ln), jetzt in den L√§den angekommen sind.
Woonbeurs vtwonen

(Zimmer-)pflanzen waren auf Schritt und Tritt anzutreffen. Besonders¬†h√ľbsch dekoriert fand ich sie am rustikalen, mit viel rohem Holz gestalteten¬†Stand der¬†niederl√§ndischen Wohnzeitschrift vtwonen.
woonbeurs Vitra
In puncto Farben gab’s auf der woonbeurs viel Schwarz, viel Grau, h√ľbsche Akzente in Senfgelb und Rosa sowie¬†jede Menge¬†T√ľrkis¬†und Gr√ľn. Vitra z. B. pr√§sentierte sich mit einem Stand komplett in Flaschengr√ľn und¬†die beliebte Garderobe Hang it all gibt’s jetzt (auch)¬†in Gr√ľnt√∂nen.
hang it all von Vitra
Sehr gern¬†mochte ich die Lust am Mixen, die an vielen St√§nden¬†zu sp√ľren war.

woonbeurs vintage
Vintage und neu, verschiedene Epochen, Stile, Muster und Texturen wurden munter kombiniert.

woonbeurs amsterdam
Besonders erfrischende¬†Kombis gab’s am Stand der Wohnzeitschrift 101 woonideeen.

woonbeurs by mölle
Sanfte T√∂ne: Kissen und Decken von by m√∂lle, h√ľbsche Notizb√ľchlein f√ľr Rezepte & Co.

In den n√§chsten Tagen zeige ich euch, wo ich √ľbernachtet hab‘ und¬†ein paar Eindr√ľcke aus der Stadt der Grachten. Wer mag, klickt schon mal zu Ricarda von 23qm Stil¬†– mit ihr hab‘ ich mir n√§mlich das Apartment geteilt – und sie hat hier¬†schon ein paar Bilder aus „unserem“ Rose Hip Inn zusammengestellt.

Habt ein wundervolles Wochenende!