trend spot* : rosa

Pantone hat rosa zur Farbe des Jahres 2016 erkoren. Doch auch schon in den vergangenen Jahren war die Zarte gern gesehener Gast in unseren Häusern und Wohnungen. Meist als sanfter Farbtupfer in Form von Kissen, Kerzen, Vasen & Co. Inzwischen färbt rosa gerne auch Möbel und Lampen.

Rosa Glasvase von Marimekko

Foto: Marimekko

Zart und zeitlos: mundgeblasene Glasvase von Marimekko.

Kerzen Tallow von Ontwerpduo

Fotos: Ontwerpduo

Kräftiges Pfirsichrosa oder lieber zartes Rosé? Kerze Tallow von Ontwerpduo.

Kissen Knot in rosa

Foto: Design House Stockholm

Verschlungener Blickfang fĂĽrs Sofa ist das Kissen ‚Knot‘, das die Designerin RagnheiĂ°ur Ă–sp SigurĂ°ardĂłttir fĂĽr Design House Stockholm entworfen hat.

Pendelleuchte Flowerpot rosa

Foto: &Tradition

Lampenklassiker in neuer Farbe: Die Flowerpot Leuchte von Verner Panton in mattem Apricot.

Rosafarbener Sessel Modular aus der Rosenthal Interieur Kollektion | Foto: Rosenthal GmbH

Foto: Rosenthal GmbH

Mit Potenzial zum Lieblingssitzplatz: Sessel ‚Modular‘ in Softeisrosa aus der Rosenthal Interieur Kollektion.

Rosa Sofa von Desgin House Stockholm

Foto: Design House Stockholm

Schlichte Form, sanfte Farbe: Sofa ‚Nest‘ von Design House Stockholm.

Mehr rosafarbene Inspirationen findest du auf meinem Pinterest Board „Rosa“.

*trend spot ist meine monatliche Kolumne in der ich Beispiele zu einem aktuellen Trendthema zeige.

Fotos: Marimekko (1); Ontwerpduo (2+3), Design House Stockholm (4+7), &Tradition (5), Rosenthal (6)

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Detail am Dienstag* – Tulpenversammlung

Tulpen in Vintage Glasvasen | Foto: Sabine WittigIm Esszimmer haben sich verschieden getönte Tulpen in Vintage Glasvasen versammelt.

Tulpenfieber | Foto: Sabine WittigZwei Ranunkeln und zwei Bärlauchblüten sind ebenfalls mit von der Partie.

FĂĽr Dich Illustration von Jenny Römisch | Foto: Sabine WittigDie blumige DIN A5 Karte aus der Feder von Jenny Römisch hab‘ ich beim letzten MĂĽnchenbesuch aus Sabines feinem Room to dream mitgebracht.

Tulpendetail | Foto: Sabine Wittig

*Immer dienstags gibt’s hier ein aktuelles (Deko-)Detail aus meinem Zuhause oder dem dazugehörigen Garten.

Fotos: Sabine Wittig

Koralle trifft Kohle

Koralle trifft Kohle | Fotos: Sabine Wittig
Das Wetter in den letzten Tagen war so dĂĽster – die perfekte Inspiration fĂĽr ein Shooting in dunklen Farben. Die Stars: koralle und kohlegrau
Koralle trifft Kohle | Fotos: Sabine WittigDie Requisiten: Schälchen, Vasen, Teller und Etagere aus Porzellan und Keramik.
Kohlegrau | Fotos: Sabine Wittig
dark and moody koralle 400
dark and moody koralle 500

Die Fotomodelle sind von Kuloer bzw. 3PunktF und es gibt sie allesamt bei la mesa. Hier geht’s direkt zu den Produkten:

Minischälchen aus Bisquitporzellan
Bechervase aus Bisquitporzellan
Vase Norre aus Bisquitporzellan
Mini-Etagere aus Keramik
Kuchenteller aus Keramik

Alle Fotos: Sabine Wittig

Detail am Dienstag* – zartrosa und korallenrot

Tupfer in zartosa und korallenrot | Foto: Sabine WittigZum zarten Rosa von Kissen und Blüten hat sich kräftiges Korallenrot in Form des Tabletts Kaleido gesellt.

Ranunkeln | Foto: Sabine WittigAus der Nähe betrachtet wird aus dem Ranunkelrosa ein cremiges Weiß mit lila Rüschenrand.

Tablett Kaleido von Hay | Foto: Sabine WittigVielleicht erblĂĽhen auch die kleinen Knospen noch?

Kaleido Tablett Hay | Foto: Sabine Wittig

*Immer dienstags gibt’s hier ein aktuelles (Deko-)Detail aus dem Hause azurweiss oder dem dazugehörigen Garten.

Fotos: Sabine Wittig

Detail am Dienstag* – fluffiges GrĂĽn im Wohnzimmer

Wohnzimmer im Oktober 2015 | Foto: Sabine WittigKosmeen und Dahlien leuchten noch ĂĽppig im Garten. Im Haus mag ich BlĂĽhendes jetzt, da der Herbst gekommen ist, nur noch in kleinen Dosen.

Nagel Vintage Kerzenleuchter | Foto: Sabine WittigViel schöner finde ich derzeit pures GrĂĽn und ich freu‘ mich ĂĽber diese Zweige mit ihren federboafluffigen Blättchen. Entdeckt beim sonntäglichen Spaziergang.

Papieranhänger Blatt. Design: Jurianne Matter | Foto: Sabine WittigEinzige Zierde ist das rosa Papierblatt, das Jurianne sich ausgedacht hat.

*Immer dienstags gibt’s hier ein aktuelles (Deko-)Detail aus dem Hause azurweiss oder dem dazugehörigen Garten.

Fotos: Sabine Wittig

Detail am Dienstag* – Dahlien

Das Mädchen mit dem Perlenohrring | Jan Vermeer
Es ist ein seltsames Dahlienexemplar, das im Garten wächst. Manche BlĂĽten sind zartrosa, andere leuchtend gelborange – so, wie die beiden auf dem Esstisch.

DahlienblĂĽte
Gepflanzt hab‘ ich die Schöne im letzten Jahr wegen ihrer rosa Köpfe, zart wie Porzellan. Inzwischen öffnen sich nur noch wenige rosafarbene BlĂĽten, die meisten strahlen kräftig in Orange. Etwas Rosanachschub wäre schön!

*Immer dienstags gibt’s hier ein aktuelles (Deko-)Detail aus dem Hause azurweiss oder dem dazugehörigen Garten.

Fotos: Sabine Wittig

Zeit der Rosen

Rose aus dem Garten | Foto: Sabine Wittig
Der Rosenmonat macht seinem Namen alle Ehre und liefert emsig duftig, fluffige Blumenträumchen.

Rosen aus dem Garten | Fotos: Sabine Wittig
Ich mag’s besonders, wenn einzelne BlĂĽten ihre Vase ganz fĂĽr sich alleine haben.

Rosen aus dem Garten | Foto: Sabine Wittig
Glockenblumen, Pfingstrose und Jungfer im GrĂĽnen – alle ganz in weiĂź – sind hĂĽbsche Begleiterinnen fĂĽr das pastellige Rosa.

Rosen aus dem Garten | Fotos: Sabine Wittig

Hab‘ einen wundervollen, rosendufterfĂĽllten Sonntag!

Glasgefäße: vom Flohmarkt
Reliefvasen von Finnsdottir: la mesa
Gestreifte Minivase: Kähler