Mehr Stauraum Рaber unauffällig, bitte!

Das azurweiss’sche H√§uschen ist nicht sehr gro√ü.¬†Und¬†es wird hier nicht nur gewohnt, sondern auch gearbeitet. Wohin also mit all‘ den notwendigen, n√ľtzlichen, unentbehrlichen und lieb gewonnenen Dingen, wenn die¬†Zimmer bewusst sp√§rlich m√∂bliert sind und man nicht st√§ndig in¬†den Keller rennen m√∂chte? Stauraum ist gefragt, aber bitte¬†recht unauff√§llig, am liebsten unsichtbar. Ein solches Sch√§tzchen befindet sich seit ein paar Tagen in unserem Wohnzimmer hinterm Sofa.

Stauraum hinterm Sofa
Stauraum hinter der Couch
Konsole hinterm Sofa
Der Schreiner hat ein schmales Schränkchen gezaubert, das sich komplett hinter dem Sofa versteckt und in dem nun unsere Sonnenliegen auf ihren nächstjährigen Einsatz im Garten warten. Fein, oder?
Postkarte J'ai tout ce qu'il me faut
H√ľbscher Nebeneffekt:¬†zus√§tzliche Dekofl√§che!
XL Engel von Jurianne Matter

Papierengel von Jurianne Matter: la mesa
Typo-Postkarte: la mesa
Glasvase vom Flohmarkt

6 Gedanken zu „Mehr Stauraum – aber unauff√§llig, bitte!

  1. ganz prima idee ! kam durch dawanda auf deinen shop und habe eben
    gleich mal drei vintage-vasen bestellt, die ich zur
    weihnachtsdeko verwenden werde.
    leider sind die papier-falt-ballons in vintagefarben ausverkauft, so muss
    ich selbst etwas aus papier basteln.
    bitte um dein einverst√§ndnis, die h√§kelgirlande aus deinem shop zu bloggen…
    ich bin zusammen mit meiner kusine auch auf dawanda mit moonshineandwool (crochet artwork) habe aber meine eigene seite mygreenhaven.blogspot.com
    ich freu mich auf die vasen, die meine sammlung toll ergänzen werden und
    w√ľnsche eine sch√∂ne vorweihnachtszeit. liebe gr√ľ√üe christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.