M√ľnchen leuchtet

M√ľnchen leuchtet – ich mag diesen ber√ľhmten¬†Satz von Thomas Mann sehr. Denn M√ľnchen geh√∂rt zu den St√§dten, f√ľr die ich hier¬†alles liegen und stehen lassen w√ľrde. Ein Umzug ist zwar nicht in Sicht – aber ein verl√§ngertes Wochenende in meiner bayerischen Traumstadt.¬†Zusammen mit einem¬†tollen Begleiter. Er sieht verdammt gut aus und er kennt sie alle – die kleinen, feinen L√§den, Caf√©s und Ateliers. Ich mag an ihm, dass er keine gro√üen Reden schwingt und mir viel Raum f√ľr Ideen, Inspirationen und eigene Entdeckungen l√§sst. Sein Name: Landmark Notes.

M√ľnchen F√ľhrer Landmark Notes
Landmark Notes ist ein handliches, wundervoll gestaltetes¬†Notizb√ľchlein mit¬†√ľber 100¬†M√ľnchen-Tipps.
Landmark Notes Cafetipps
Susanne Perk-Kuhlmann,¬†Herausgeberin des Designguide M√ľnchen,¬†hat in diesem Herzensprojekt die Adressen der – wie ich finde – sch√∂nsten¬†Caf√©s, Restaurants, L√§den und Ateliers versammelt. Dabei verliert sie nicht viele Worte, sondern l√§sst Bilder sprechen.
Porzellan im Landmark Notes
Au√üerdem gibt’s viel, viel Platz f√ľr eigene Notizen, sodass aus dem B√ľchlein nach und nach ein ganz individueller M√ľnchen-Guide werden kann. Besondere Fundst√ľcke wie Visitenk√§rtchen oder Billets¬†lassen sich¬†in zwei fest eingehefteten, von Hand bestempelten¬†T√ľtchen aufbewahren. S√ľ√üe Idee, oder?Landmark Notes PapeterieJetzt freu ich mich¬†noch ein bisschen mehr auf das lange Wochenende in M√ľnchen!

Die Landmark Notes gibt’s √ľbrigens in ausgew√§hlten M√ľnchner L√§den, im Buchhandel und direkt bei www.designchen.de

Herzlichen Dank, Susanne, f√ľr dieses Schmuckst√ľckchen!

6 Gedanken zu „M√ľnchen leuchtet

  1. Hallo Sabine,
    das B√ľchlein wirklich sehr sympathisch aus. Das werde ich mir merken, sollte ich irgendwann mal wieder die Gelegenheit f√ľr einen M√ľnchen-Tripp haben.
    Dir w√ľnsche ich ein wundersch√∂nes Wochenende. Und gr√ľ√ü mir die anderen M√§dels ganz lieb!

    Gr√ľ√üe aus der Metropolregion Rhein-Neckar
    Susanne

  2. Ich muss M√ľnchen wohl doch mal unbedingt in Angriff nehmen. Jetzt ist der Weg ja auch nicht mehr so weit wie fr√ľher. Alle, die die Stadt kennen, schw√§rmen davon. Und mit den Tipps aus dem Buch kann ja auch gar nichts mehr schief laufen.

    Gr√ľ√üe! N.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.