Raumträume

Was macht¬†einen Raum¬†besonders? Ich mag es, wenn ich mich beim Betreten sofort aufgehoben f√ľhle, wenn das Auge in Ruhe wandern und h√ľbsche Details entdecken darf, wenn Farben und Proportionen stimmen und M√∂bel und Accessoires mit Bedacht ausgew√§hlt wurden. Genau solche R√§ume hat Petra Harms in ihrem Buch Wohnideen aus dem wahren Leben, das vergangenen Freitag im Callwey Verlag erschienen ist, versammelt.

Wohnideen aus dem wahren Leben
Dass die Räume allesamt stimmig sind, liegt sicher daran, dass sie von Interior-Bloggern bewohnt werden,  Menschen also, die sich tagein, tagaus mit dem Thema Einrichten beschäftigen. Mir gefällt das Buch ausgesprochen gut Рsicherlich auch, weil vieles in den gezeigten Wohnungen meinem eigenen Geschmack entspricht. Ich mag aber auch das Konzept: viele stimmungsvolle Bilder, kleine Texthäppchen, schnörkellose Typo und ein aufgeräumtes Layout.

Das Buch so zu gliedern, dass die 15 beteiligten Blogger durch ihre Wohnungen f√ľhren, w√§re naheliegend gewesen. Doch der Callwey Verlag ist einen viel reizvolleren Weg gegangen und hat¬†nach R√§umen – von Flur bis Garten – sortiert. Dazwischen gibt es kurze Passagen zu √ľbergreifenden Themen wie Farben, Blumen oder Kontraste. Alles gespickt mit den Tipps und Anregungen der Blogger, kleinen Interviews und feinen Shoppingtipps.¬†Freilich, nicht alle¬†Ein- bzw.¬†Ansichten¬†sind neu oder spektakul√§r – aber das macht √ľberhaupt nichts, denn alles in allem ist mit dem Buch eine inspirierende Zusammenfassung der wesentlichen Wohn-Basics entstanden. Die perfekte (und motivierende)¬†Lekt√ľre f√ľr alle, die sich gerade einrichten, einen kompletten Raum neu gestalten, gerne umdekorieren oder die einfach Freude an sch√∂nen R√§umen haben.

Einblicke gefällig?
So leben Nina von Herzallerliebst und Holly Becker
Starke Kontraste auf der einen und feminine Weite auf der anderen Seite: So leben Nina von Herz-Allerliebst (links) bzw. Holly Becker von decor8 (rechts).

Treppenhaus von 23 qm StilWohin wohl die sch√∂ne Holztreppe von Ricarda (23 qm Stil) f√ľhrt?

Happy Interior Blog
Bei Igor (Happy Interior Blog) – in dessen M√ľnchner Appartment ich schon pers√∂nlich zu¬†Gast sein durfte –¬†w√ľrde ich am liebsten s√§mtliche Kissen vom Sofa mopsen.

Wohnideen aus dem wahren Leben
Zehn Punkte gibt’s f√ľr die vielen kurzen¬†Statements und das schlichte Layout des Buchs.

Wohnideen aus dem wahren Leben
Und zum Schluss: Mein pers√∂nlicher Traumraum. Eine Riesenportion wei√ü¬†und¬† wenige,¬†ausgesuchte Einrichtungsgegenst√§nde.¬†Bei Jeanette Lunde vom¬†By fryd w√ľrde ich zu gerne auch im wahren Leben mal eine Haustour machen.

Wenn ihr Lust auf mehr bekommen habt – die Wohnideen aus dem wahren Leben gibt’s direkt im Callwey Shop (dort findet ihr auch eine kleine Leseprobe) und nat√ľrlich auch bei eurem (m√∂glichst lokalen) Lieblingsbuchh√§ndler. Es kostet 29,95 EUR.

Habt einen sonnigen Spätsommertag!

Merken

3 Gedanken zu „Raumtr√§ume

  1. Ach wie sch√∂n, dass Du das Buch vorstellst :)! Ich bin auch ganz begeistert wie sch√∂n es geworden ist und komme mir da neben den anderen ganz klein vor… es ist ein bisschen wie bei den Olympischen Spielen – dabei sein ist alles! Ganz liebe Gr√ľ√üe, Ricarda

  2. Pingback: Lieblingslekt√ľre: dreimal sch√∂ner Wohnen | azurweiss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.