Detail am Dienstag* – Frühling in Minivasen

Minivasen von Rosenthal und Lyngby
Die kleinen Vasenlieblinge von Rosenthal und Lyngby rücken auf dem kupfernen Tablett eng zusammen und versammeln einzelne Frühlingsblüten: Ranunkeln, Anemonen, Tulpen und Traubenhyazinthen. Mehr Deko braucht der Esstisch derzeit nicht.

Minivase von Rosenthal
Ich mag es sehr, wie der Schnee (der den Garten hoffentlich noch eine Weile bedeckt) das Weiß im Haus zusätzlich aufhellt. Die pastelligen Blüten strahlen dadurch ein  bisschen mehr und erfreuen Herz und Seele bei jedem Vorbeigehen.

Minivase von Rosenthal

*Immer dienstags gibt’s hier ein aktuelles (Deko-)Detail aus dem Hause azurweiss oder dem dazugehörigen Garten.

Fotos: Sabine Wittig

16 Gedanken zu „Detail am Dienstag* – Frühling in Minivasen

  1. Hab das schöne Bild schon auf SLI bewundert, Anemonen und Ranunkeln sind meine absoluten Lieblingsblumen und du hast sie wunderschön in Szene gesetzt!
    Liebe Grüße! Kea

    • Liebe Antje – dankeschön für deinen Kommentar. Ich hatte, als ich die Serie gestartet hab‘, tatsächlich drüber nachgedacht, auch andere Blogger einzuladen und die Links hier zu sammeln. Am Ende hab‘ mich dann dagegen entschieden, weil es ja schon etliche solcher Aktionen gibt und weil ich die Zeit nicht habe, eine solche Aktion in dieser Regelmäßigkeit zu betreuen. Aber wenn du auch ein Dienstagsdetail hast, das du hier verlinken magst – gerne. You are welcome : ). Herzlich, Sabine

      • Danke für die Einladung, ich überlege mal wie ich das umsetzen kann, denn man hat gerne mal Fotos von kleinen Details, die nicht für einen ausführlichen Post reichen. Doch meist sind die Details doch die schönsten Herzerwärmer.

  2. Pingback: Friday I'm in Love: Vasen als FrühlingsdekoMy Mirror World

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.