Ranunkeln fĂŒr Madame Love und glomerylane

Rosa Ranunkeln in Vintage Vase

Ranunkeln in Vintage Vase

Ranunkeln mit Vogel von Matt Pugh
Ohne Blumen geht im Hause azurweiss grad gar nichts. Zumal der FrĂŒhling offensichtlich schon lĂ€nger nicht mehr in seine Jobbeschreibung geschaut hat und es draußen grau statt bunt ist. Am Samstag ist ein ganzer Arm voll Ranunkeln und Tulpen vom Wochenmarkt eingezogen. In rosa, weil’s mir gerade so nach rosa ist. Die Ranunkeln sind speziell fĂŒr Inga und Elodie, die sich eine hĂŒbsche Mitmachaktion ausgedacht haben, bei der sich dieses Mal alles um die zarten, kugeligen FrĂŒhjahrsschönheiten dreht.

Fotos: Sabine Wittig
Vintage-Vasen: vom Flohmarkt; kleine Vase im mittleren Bild: la mesa
Vogel aus Ahornholz: la mesa

8 Gedanken zu „Ranunkeln fĂŒr Madame Love und glomerylane

  1. Wunderschöne zarte Bilder von Dir! Ranunkeln sind eh soooo schön…Danke fĂŒr den Tipp, die Aktion kannte ich noch gar nicht, bin abe bestimmt beim nĂ€chsten Mal dabei! Liebe GrĂŒĂŸe, heute mit Sonne Yeah!

  2. Meine sind in dieser Woche gelb. Das passt besser zu den Staubpollen der WeidenkĂ€tzchen, zwischen denen sie stehen – ĂŒber die gesamte Wohnung verteilt. Ich mag Ranunkeln sehr, viel lieber als Tulpen. Und mit weiß sind die zarten BlĂŒten immer eine edle Kombination, egal in welcher Farbe.

    GrĂŒĂŸe! N.

  3. Liebste Sabine, am liebsten wĂŒrde ich die Vasen mit den Blumen und dem Vogel bei dir abholen kommen :) Wunderwunderschön, genau so zart und weiß mag ich es!!!
    Dankeschön fĂŒrs Mitmachen.

    Liebste BlumengrĂŒĂŸe von inga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.