Herbstfr├╝chte

Quitten in Rosenthal Landscape
Ein kleines Gr├╝ppchen herrlicher Quitten ist hier vor Tagen eingezogen. Mitgebracht von liebsten Freunden aus der Heimatstadt. Augenschmaus und Raumparfum zugleich sind die gelben, fein gepelzten┬áFr├╝chte des Herbstes. Zu Gaumenfreuden werden diese hier nicht.┬áDazu fehlt die Mu├če.┬áAber ein bisschen Augenfreude f├╝r euch, wenn ihr m├Âgt.
Habt ein wundervolles┬áSp├Ątsommerwochenende!
Zwei Quitten auf wei├č
Quitten in Gervasoni
Quitten und Laterne Shine
Quitten mit Vintage Kanne
Quitte mit Tischk├Ąrtchen
Geschirr: Rosenthal, Vintage, Royal Copenhagen
Graues Namensschildchen: la mesa
Papierlaterne Shine von Jurianne Matter: la mesa

9 Gedanken zu „Herbstfr├╝chte

  1. ach wundersch├Ân, es duftet bis hier. am sch├Ânsten in der blau-wei├čen schale. sobald die sanddornzweige nicht mehr sind, m├╝ssen es auch hier die quitten sein, glaube ich. sch├Âne gr├╝├če, wiebke

  2. Liebe Sabine,

    bei uns ist es heute Grau-in-Grau… und ich warte noch auf die Sonnenstrahlen,
    doch morgen wird es bestimmt besser. Dein Fr├╝chte-Arrangement gibt mir daf├╝r
    umso mehr das Gef├╝hl f├╝r den goldenen Oktober… Ich genie├če so einfach noch einwenig Deine Bilder.

    Liebe Gr├╝├če,
    Nina-Su

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.