Messesplitter: Blickfang Stuttgart 2015

{Werbung (unbezahlt)} Ein Märzhighlight für Designfans in Stuttgart ist die Blickfang. Messe, Design-Event, Pop-up Store. Mehr als 200 handverlesene Designer und Labels aus den Bereichen Interior, Mode und Schmuck zeigten am vergangenen Wochenende in der Liederhalle ihre Arbeiten und Produkte. Meine fünf liebsten Entdeckungen in diesem Jahr:

Keramik von Kuloer auf der Blickfang Stuttgart
Schlichte Formen und wundervolle Farben: Das ist Kuloer. Sabrina Kuhn fertigt die feinen Keramik- und Porzellanprodukte in ihrem kleinen Atelier in Karlsruhe. Und ich darf jetzt schon verraten, dass es Kuloer Keramik bald auch bei la mesa geben wird. Hurra!

Hocker Bounce von Veronique Baer
Die Sonderschau „Dutch Design“ präsentierte fĂĽnf junge Designtalente aus den Niederlanden. Zum Beispiel VĂ©ronique Baer mit ihren Bounce Hockern. Die Hocker sehen nicht nur ganz entzĂĽckend aus, sie sind auch unheimlich bequem. Sie sind viel weicher, als man auf den ersten Blick vielleicht vermutet und passen sich dem Körper beim Draufsetzen perfekt an. Gleich nach dem Aufstehen „ploppen“ sie in ihre ursprĂĽngliche Form zurĂĽck. Herrlich!

Garderobe von Rene Siebum
Garderobe oder Wandobjekt? Beides! Die drehbaren Einzelelemente der Konstruktion des Niederländers Rene Siebum lassen sich entweder flach an die Wand legen oder so positionieren, dass Kleiderbügel & Co. eingehängt werden können.

Armreifen von Winter in Holland
Diese hübschen Wollobjekte sind Armreifen. Entworfen von der niederländischen Designerin Anouk van der Laan. Unter ihrem Label Winter in Holland präsentierte sie außerdem Geschirrtücher, Kissen und Wolldecken. Der Besuch ihrer Internetseite lohnt sich!

Couchtisch von Jan CrayDie Hamburger Manufaktur Jan Cray verbindet Holz und Metall zu schnörkellosen Tischen, Bänken und Hockern. Mein Favorit ist der Couchtisch mit der Platte aus aufgearbeitetem Bauholz.

Wenn du einen Blick auf meine Blickfang-Lieblinge aus dem letzten Jahr werfen magst – bitte hier entlang.

Fotos: Sabine Wittig

3 Gedanken zu „Messesplitter: Blickfang Stuttgart 2015

  1. Pingback: Messesplitter: Blickfang Stuttgart und MĂĽnchen 2016 | azurweiss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.