Inspiration am Dienstag – Trockenblumen

Getrocknete Hortensie | Foto: Sabine WittigNichts geht ├╝ber frische Blumen. Aber: Es gibt Exemplare, die sind auch trocken und welk echte Sch├Ânheiten. Hortensien zum Beispiel. Ich mag es, wenn die h├╝bschen R├╝schenb├Ąlle die Farbe von Sand und Bernstein angenommen haben.

Getrocknete Hortensien | Foto: Sabine WittigBesonders fein: Trockenblumen ben├Âtigen kein Wasser und sie halten oft ewig.

Trockenes Gr├╝n in kleinen Glasvasen | Foto: Sabine WittigDie filigranen Knubbel (leider kenne ich ihren Namen nicht) waren Beiwerk in einem l├Ąngst verbl├╝hten Strau├č. Ich hege und pflege die zarten Pfl├Ąnzchen, und hoffe, sie bleiben mir noch eine Weile erhalten.

Sie sind jetzt fast sch├Âner, als sie es in frischem Zustand waren.

Auch Strohblumen werden im Verbl├╝hen wundervoller. Diese beiden Exemplare waren in einem herrlichen Sp├Ątsommerblumenstrau├č, den Susan im Oktober mitgebracht hatte. Eine der beiden Bl├╝ten hat ihre Bl├Ąttchen gesenkt und wirkt jetzt wie ein Miniatur-Federball. Die andere wie eine kleine, wei├če Sonne. So sch├Ân!

Strohblume | Foto: Sabine Wittig

Die Strahlenkugel des Zierlauchs (Allium) begleitet mich schon sehr viel l├Ąnger als eine Saison. Sie scheint unverw├╝stlich und wandert im Hause azurweiss von Vase zu Vase.

Fotos: Sabine Wittig

Tischdeko zu Weihnachten

Weihnachten 2017 | Foto: Sabine WittigHeiligabend feiern wir in diesem Jahr zu dritt. Ich hab‘ heute schon die Tischdeko ausprobiert. Das Farbkonzept: wei├č plus rosa.

Tischdeko Weihnachten 2017 | Foto: Sabine WittigVom letzten Open Day sind noch drei kleine eingetopfte Eriken ├╝brig. Die passen so fein zu den wundersch├Ânen rosa/transparenten Glaskugeln, die Jurianne geschickt hatte.

Weihnachtsdeko mit Erika | Foto: Sabine WittigDie Eriken haben schon ein paar welke Stellen an den F├╝├čen – die frisch geschnittene Rosmarinzweige aber perfekt kaschieren.

Tischdeko mit Erika | Foto: Sabine WittigZum Weihnachtsmen├╝ sind Rosmarinkartoffeln vorgesehen – da passen die Zweige in den kleinen Porzellansch├Ąlchen als Deko sch├Ân dazu.

Tischdeko mit Erika | Foto: Sabine Wittig

Die Dekoration werd‘ ich jetzt gleich wieder wegr├Ąumen – um einer anderen Platz zu machen. Denn vor dem Heiligabendmen├╝ gibt’s morgen abend noch ein Essen f├╝r f├╝nf. Und da ist das Farbkonzept ein anderes. Ich decke heute abend noch ein, damit morgen ausreichend Zeit ist f├╝r unseren kleinen Weihnachtssonderverkauf im la mesa┬á Showroom. Von 9.00 bis 16.00 Uhr ist der ge├Âffnet! Vielleicht hast du Lust, vorbeizuschauen? Es gibt 40 % Rabatt auf Weihnachtsdeko und 20 % auf das restliche Sortiment.

Wundersch├Ânste Glaskugel | Foto: Sabine Wittig

Ich w├╝nsch‘ dir frohe Festtage, eine wundervolle Zeit zwischen den Jahren und komm‘ gut in ein gesundes, friedvolles und inspirierendes 2018!

Herzlich,

Sabine

Fotos: Sabine Wittig

Rezept f├╝r Ingwerpl├Ątzchen

Homemade ginger cookies | photo: Sabine WittigIngwersterne backen war der Plan. In der Schrot&Korn hab‘ ich ein passendes Rezept gefunden. Der Teig allerdings wurde klebrig und br├Âselig und zum Ausrollen fehlte mir am Ende die Geduld. (Der Hinweis im Rezept, den Teig zwischen zwei Schichten Backpapier auszuwellen h├Ątte mir zu denken geben sollen.) Ich hab‘ dann lieber Rollen geformt und sie in kleine Scheiben zerschnitten. Auch wenn so aus den geplanten Sternen reale Rundlinge geworden sind – die Pl├Ątzchen sind richtig, richtig fein. Sogar Herr azurweiss, der sonst nur klassische Ausstecherle isst, greift gerne in die Ingwerkeksdose.

Das Ursprungsrezept hab‘ ich leicht variiert – weniger Zucker, daf├╝r ein bisschen mehr Ingwer. Ich werde die kleinen S├╝nden am Samstag gleich nochmal backen und daf├╝r in diesem Jahr auf diese Ministollen verzichten, die sonst zum Standardrepertoire geh├Âren.

Ingwerkekse schlicht verpackt | Foto: Sabine Wittig

F├╝r ca. 120 Pl├Ątzchen ben├Âtigst du:

300 g Dinkelmehl (Type 630)
80 g Puderzucker
Mark einer Vanilleschote
1 Prise Salz
1,5 Teel├Âffel gemahlener Ingwer
80 g Mandelmus
150 g kalte Margarine

Ingwerpl├Ątzchen | Foto: Sabine Wittig

Zubereitung:

Mehl, Puderzucker, Vanillemark, Salz und Ingwer in einer Sch├╝ssel vermengen. Mandelmus und Margarine dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Teig ca. 30 Minuten in den K├╝hlschrank stellen.

Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und Backofen auf 180 ┬░C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Teig in mehrere St├╝cke teilen und jeweils zu Rollen formen. Mit einem scharfen Messer ca. 0,5 cm dicke Scheibchen abschneiden und auf die Backbleche verteilen. Die Scheiben mit dem Finger leicht andr├╝cken.

Ca. 10 bis 12 Minuten backen.

Ingwerpl├Ątzchen | Foto: Sabine WittigF├╝r die Fotos hab‘ ich die Pl├Ątzchen in den kleinen Sch├Ąlchen, die Paola Navone f├╝r die Porzellanmanufaktur Reichenbach in Th├╝ringen entworfen hat, angerichtet. Zum Verschenken passt eine Handvoll Pl├Ątzchen perfekt in die schneewei├če Deckelbox aus Recyclingpapier. Verschn├╝rt wurden die P├Ąckchen mit wei├čem Band und oben drauf steht ein Spanb├Ąumchen aus dem Erzgebirge.

Fotos: Sabine Wittig

Inspiration am Dienstag – neue Wandlampen im Wohnzimmer

Advent bei azurweiss | Foto: Sabine WittigQuadratisch, praktisch – perfekt f├╝r unsere Wohnzimmerwand sind die neuen Leuchten, die Herr azurweiss k├╝rzlich angebracht hat. Ihre beiden Vorg├Ąnger haben uns schon l├Ąnger nicht mehr gefallen. Ein identischer Leuchtw├╝rfel ist schon seit geraumer Zeit in unserem Flur im Einsatz und hat sich dort bestens bew├Ąhrt.

Ich bin ganz gl├╝cklich mit den Neuzug├Ąngen. Ausgeschaltet halten sie sich dezent zur├╝ck – angeknipst geben sie ein h├╝bsch tailliertes, wohldosiertes Licht.

Advent bei azurweiss | Foto: Sabine WittigGestern haben sie vorweihnachtszeitliche Gesellschaft bekommen: Juriannes neuen Papierengel ‚Leaves‘, ein paar Zapfen (echte und auf Geschenkpapier gebrachte) sowie drei Minitannen, die ich mitsamt ihren Erdballen in die schlichten wei├čen Lyngby Vasen gepackt hab‘.

Advent bei azurweiss | Foto: Sabine Wittig

Advent bei azurweiss | Foto: Sabine Wittig

Vintage Keramik | Foto: Sabine Wittig

Fotos: Sabine Wittig

Inspiration am Dienstag – Tischdeko im Advent

Papierh├Ąuser Heim von Jurianne Matter | Foto: Sabine Wittig Einige Male wurde ich schon gefragt, wie unser Tisch an Heiligabend gedeckt sein wird. Ehrlich gesagt, wei├č ich das noch nicht so genau. Daf├╝r steht bereits fest, wie die Kaffeetafel in der Adventszeit aussieht.

Papierh├Ąuser Heim von Jurianne Matter | Fotos: Sabine Wittig

Die entz├╝ckenden Papierh├Ąuschen ‚Heim‘ von Jurianne Matter werden dabei eine Hauptrolle spielen. Dazu wei├čes Porzellan und etwas Tannengr├╝n. Mehr nicht.

Papierhaus Heim von Jurianne Matter | Foto: Sabine Wittig

Papierh├Ąuser Heim von Jurianne Matter | Foto: Sabine Wittig

Papierh├Ąuser Heim von Jurianne Matter | Foto: Sabine Wittig

Papierh├Ąuser Heim von Jurianne Matter | Foto: Sabine Wittig

Die h├╝bsche Deko gibt es als Set zu jeweils 12 verschiedenen H├Ąuschen – in ros├ę, terracotta, zartgr├╝n, hellblau und mittelblau. F├╝r ein komplettes D├Ârfchen auf dem Tisch. Besonders charmant: Der Verpackung liegen winzige Aufkleber mit den Ziffern 1 bis 24 bei. Damit kannst du jedem H├Ąuschen eine eigene Hausnummer geben. Und: Zwei Sets ergeben zusammen einen feinen Adventskalender. Unter den Bauwerken lassen sich winzige Geschenke verstecken, z. B. kleine Naschereien oder Gutscheine.

Papierh├Ąuser Heim von Jurianne Matter | Fotos: Sabine Wittig

Heim gibt es – wie die gesamte Kollektion von Jurianne Matter – bei la mesa

Fotos: Sabine Wittig

Inspiration am Dienstag – Herbstrosa

Rosa Chrysanthemen | Fotos: Sabine WittigGrau, kalt, ungem├╝tlich. Der November zeigte sich heute von seiner unfreundlichen Seite und mir war nach zarten Lichtblicken im Haus. Vor ein paar Wochen hatte ich f├╝r die Terrasse Chrysanthemen in verschiedenen Rosat├Ânen und erikafarbene Stiefm├╝tterchen gekauft.

Rosa Herbstbl├╝ten | Fotos: Sabine Wittig Eine Handvoll der filigranen Herbstbl├╝ten hab‘ ich heute Vormittag ins Haus geholt und auf kleine Vintage Gl├Ąser verteilt.

Rosa Chrysanthemen | Fotos: Sabine Wittig

Rosa Chrysanthemen | Fotos: Sabine WittigEin komplettes Chrysanthement├Âpfchen – die Bl├╝tenk├Âpfe schon etwas zerzaust – fand Platz in der h├╝bsch gerillten Lyngby Vase.

Fotos: Sabine Wittig

Merken

Merken

Merken

Merken

Rezept f├╝r Tiroler Nusskuchen

Rezept f├╝r Tiroler Nusskuchen | Foto: Sabine WittigZum la mesa Tag der offenen T├╝r gibt’s immer eine kleine Kuchenauswahl f├╝r unsere G├Ąste. In diesem Jahr unter anderem Tiroler Nusskuchen – den Lieblingskuchen von Herrn azurweiss. Einige unserer Besucher hatten nach dem Rezept gefragt – voil├á:

F├╝r zwei kleine rechteckige Backformen (ca. 20 x 11 cm) brauchst du diese Zutaten:

190 g Zucker
180 g weiche Butter
125 g Mehl
6 Eier
1 Prise Salz
1 TL Zimt
1 TL Backpulver
200 g gemahlene Haseln├╝sse
100 g Schokoladenraspel (Vollmilch)

Rezept f├╝r Tiroler Nusskuchen | Foto: Sabine WittigDie Backformen mit Backpapier auslegen. Alle Zutaten in eine Sch├╝ssel geben und mit dem Handmixer gut verr├╝hren. In die beiden Formen geben und bei 180 ┬░C (Ober-/Unterhitze) ca. 50 bis 60 Minuten backen.

Nach dem Backen sollten die beiden K├╝chlein noch ein paar Minuten in den Formen bleiben. Dann herausnehmen und auf einem Kuchengitter ausk├╝hlen lassen.

Rezept f├╝r Tiroler Nusskuchen auch azurweiss | Foto: Sabine WittigF├╝r die Fotos hab‘ ich den Kuchen auf der h├╝bschen Keramik von Suntree Studio angerichtet.

Fotos: Sabine Wittig

Merken

Merken

Wenn die Wohnung zum Pop-Up-Store wird

open day bei la mesa im Oktober 2017 Als Herr azurweiss und ich im Oktober 2014 zum ersten Mal unser Haus f├╝r einen Tag zum Interior-Laden┬á machten, war uns im Vorfeld ganz sch├Ân mulmig zumute. W├╝rde ├╝berhaupt jemand kommen? Wer w├╝rde kommen und wie w├╝rde es sich anf├╝hlen, wenn sich fremde Menschen in unseren vier W├Ąnden umsehen? Schon nach den ersten Minuten wurde damals klar: Unsere Bedenken waren vollkommen unn├Âtig. Es kamen mehr G├Ąste als erwartet.┬áFreunde, Bekannte, Nachbarn, Freunde von Freunden, Blogleser, Online-Kunden, Instagram-Follower. Es wurde fr├Âhlich, lustig, bunt und inspirierend. Und es f├╝hlte sich gut an. So wie an den darauffolgenden Open Days und genau so wie vorletzten Samstag, als wir unsere T├╝ren zum inzwischen f├╝nften Mal f├╝r den la mesa Open Day ├Âffneten. Viele Stammg├Ąste, etliche neue Kunden und unser fantastisches Helferteam haben den Tag wieder zu einem wundervollen Erlebnis gemacht.┬áDankesehr an alle, die da waren!

Tag der offenen T├╝r bei la mesa im Oktober 2017Stephanie hat den Tag mit der Kamera begleitet und ich zeig‘ dir als Dienstags-Inspiration ein paar Dekodetails. Zus├Ątzlich zum la mesa Showroom im Untergeschoss wurde unser Erdgeschoss wieder zum Pop-Up-Store f├╝r schlichte Keramik, feines Porzellan, h├╝bsche Papeterie und charmante Kleinigkeiten f├╝r Herbst und Weihnachten.

Tag der offenen T├╝r bei la mesa im Oktober 2017Da ich kaum noch Textiles im la mesa Sortiment habe, hab‘ ich Eva von Lumikello gefragt, ob sie nicht Lust h├Ątte, ein paar ihrer wundervollen Produkte beizusteuern. Ich mag Evas upgecycelte Kissen und ihre schlichten H├Ąkelk├Ârbchen so gerne und finde, sie passen ganz fein zu la mesa.

Tag der offenen T├╝r bei la mesaInzwischen nutzen wir unser Erdgeschoss wieder zum Wohnen. Das la mesa Sortiment befindet sich wieder ausschlie├člich im Showroom. (Dort kannst du ├╝brigens – nach Voranmeldung – jederzeit gerne reinschauen.) Dieses Jahr wird hier erstmals ein Last-Minute-Weihnachtssale stattfinden. Am 23.12.2017 kannst du zwischen 9.00 und 16.00 Uhr ganz ohne Voranmeldung vorbeikommen und st├Âbern. Vielleicht findest du noch ein ganz besonderes Geschenk oder eine feine Zutat f├╝r deine weihnachtliche (Tisch-)dekoration? Und als Weihnachtsgeschenk von mir gibt’s an diesem Tag kr├Ąftige Rabatte: 40 % auf Weihnachstdeko und 20 % auf ausgew├Ąhlte Produkte. (Die Rabattaktion gilt nur f├╝r den Showroom, nicht im la mesa Online-Shop.)

Tag der offenen T├╝r bei la mesa im Oktober 2017Und am n├Ąchsten ‚richtigen‘ Tag der offenen T├╝r mit Pop-Up-Store im Erdgeschoss und auf der Terrasse wird’s fr├╝hsommerlich: Er findet am 5. Mai 2018 statt. Bist du dabei? Ich freu‘ mich heute schon drauf!

Fotos: Stephanie Schetter (13), Eva Kaiser (1), Sabine Wittig (5)

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Inspiration am Dienstag* – filigrane Transparenz

Slowliving | Foto: Sabine WittigDerzeit auf unserem Esszimmertisch: Glasfundst├╝cke mit Geschichte. Aus Apotheke und Labor.

Filigrane Transparenz | Foto: Sabine WittigBest├╝ckt mir filigranem Gr├╝n, Wei├č, Pfirsich und Ros├ę von Inkalilie, Rose, L├Âwenm├Ąulchen und Sterndolde.

Vintage Glasgef├Ą├če | Foto: Sabine WittigDie h├╝bschen Bl├╝mchen sind aus einem Strau├č von Bloom & Wild (Werbung). Der britische Blumenversender ist jetzt auch in Deutschland aktiv und hat mir letzte Woche eine┬á Kreativ-Blumenbox zugesandt.

Vintage Glasgef├Ą├če | Foto: Sabine Wittig

*Immer dienstags zeige ich hier Dinge, die mir besonders gut gefallen und die mich inspirieren.

Fotos: Sabine Wittig

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Inspiration am Dienstag* – Best of Interior

Best of Interior. Die Wohntrends 2018. Callwey Verlag | Foto: Sabine WittigDer Herbst ist da. Und mir ist – wie meist um diese Jahreszeit – nach ein paar Ver├Ąnderungen im Haus. Wichtigste Inspirationsquelle dabei: meine Wohnbuchsammlung. Die ist k├╝rzlich um ein weiteres Exemplar gewachsen. Denn aus M├╝nchen hab‘ ich Best of Interior – die Wohntrends 2018 mitgebracht. Wohnblogger, Innenarchitekten und andere Interior Experten geben darin Einblicke in ihr eigenes Zuhause oder zeigen f├╝r Kunden entwickelte Einrichtungskonzepte.

Best of Interior. Die Wohntrends 2018. Myk Berlin | Foto: Sabine Wittig

Farbenfr├Âhlich: die Berliner Wohnung von Modedesignerin Myra Klose.

Die 21 Projekte im Buch wurden von einer Jury um Sch├Âner Wohnen Chefredakteurin Bettina Billerbeck aus knapp 100 Einsendungen ausgw├Ąhlt. Mir gef├Ąllt besonders die Vielfalt der gezeigten Stile. Fr├Âhlich Buntes, still Monochromes, kreativ Gemixtes, akribisch Durchgeplantes. Eine gelungene ├ťbersicht ├╝ber aktuelle Wohntrends und ihre ganz individuellen Interpretationen.

Best of Interior. Die Wohntrends 2018. Landau + Kindelbacher | Foto: Sabine Wittig

Feine Mischung: erfrischendes T├╝rkis trifft auf Nussbaum, Kupfer und Glas. Ein Projekt der Architekten Landau + Kindelbacher.

Manche Interieurs im Buch sind mir ein bisschen zu perfekt – museal beinahe. Aber das ist gar nicht schlimm. Inspirationen und Ideen f├╝r die eigenen vier W├Ąnde liefern sie alle. Sei’s durch ihre Gesamtwirkung, durch charmante Details, ungew├Âhnliche Kombinationen, individuelle Sammlungen oder spannende Farbkonzepte.

Best of Interior. Die Wohntrends 2018. Bloggerin Nina Jahn (labelfrei-me.de)

Feines Detail: die Zuckerdosensammlung auf dem K├╝chenschrank von Bloggerin Nina Jahn, M├╝nchen

Best if Interior. Die Wohntrends 2018. Design Appartments Weimar | Foto: Sabine Wittig

So sch├Ân kann grau in grau sein: Stillleben von Mark Pohl, Weimar

Drei der gezeigten Projekte wurden Anfang September in M├╝nchen mit dem Best-of-Interior-Award ausgezeichnet. Und ich freu‘ mich sehr, dass einer der Awards an Mark ging – f├╝r die Gestaltung seiner Ferienappartments in Weimar. Herr azurweiss und ich hatten im Sommer in einem davon gewohnt und uns unglaublich wohl gef├╝hlt. Der Best-of-Interior-Jury hat der feine Mix aus Bauhaus Klassikern, Midcentury Modern Accessoires und aktuellem Design offensichtlich genauso gut gefallen wie uns.

Best of Interior | Preisverleihung in M├╝nchen | Foto: Sabine Wittig

Preisverleihung in M├╝nchen: Jury-Mitglied Jules Villbrandt, Mark Pohl und Autorin Tina Schneider-Rading (v.l.n.r.)

Dankesch├Ân nochmals an den Callwey Verlag und alle Sponsoren f├╝r die Einladung zur Preisverleihung und den inspirierenden Abend in M├╝nchen!

________________________________________________________________________

Tina Schneider-Rading:
Best of Interior – Die Wohntrends 2018
Callwey Verlag, 208 Seiten
ISBN: 978-3-7667-2285-0
39,95 EUR

Das Buch wurde mir w├Ąhrend der Veranstaltung zur Preisverleihung als Rezensionsexemplar ├╝berreicht.

Auf dem Callwey Blog findest du mehr Infos zur Preisverleihung und ein paar Impressionen des Abends.

*Immer dienstags zeige ich hier Dinge, die mir besonders gut gefallen und die mich inspirieren.

Fotos: Sabine Wittig

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken