The Knots Berlin – Vintage Orientteppiche

Vintage Rug The Knots | Foto: The Knots Berlin

Foto: The Knots

Wir sollten ├╝ber Teppiche sprechen. ├ťber Orientteppiche, um genau zu sein. Deren Image wird im Moment n├Ąmlich kr├Ąftig entstaubt und sie machen richtig Boden gut.

The Knots Vintage Rugs | Foto: Sabine Wittig

Auf ganz besondere Exemplare durfte ich k├╝rzlich einen Blick werfen, als ich Katrin ten Eikelder in ihrem Studio in Berlin Mitte besuchte. Inspiriert von den vielen kleinen Galerien und Vintage-L├Ąden in Brooklyn, wo sie eine Zeitlang lebte und arbeitete, gr├╝ndete Katrin letztes Jahr ihr eigenes Teppich Label The Knots.

The Knots Vintage Rugs | Foto: The Knots Berlin

Foto: The Knots

Das Besondere an Katrins Teppichen: Es sind restaurierte, bis zu 80 Jahre alte Originale aus der T├╝rkei und dem Iran. Ihren modernen Look erhalten sie durch ein spezielles Bearbeitungsverfahren. Um ihnen die Originalfarben zu entziehen, werden sie zun├Ąchst gewaschen. Dann wird der Flor gek├╝rzt und die Teppiche werden neu eingef├Ąrbt. Das urspr├╝ngliche Muster bleibt dabei mal mehr, mal weniger deutlich erhalten.

The Knots Vintage Rugs | Foto: Sabine WittigJeder Teppich ist ein Unikat und erh├Ąlt seine eigene Nummer. Au├čerdem stellt Katrin f├╝r jedes Exemplar einen kleinen Steckbrief zusammen, sodass der K├Ąufer wei├č, aus welcher Region sein Lieblingsst├╝ck stammt, wie viele Knoten es pro qm aufweist und wie alt es ist.

The Knots Vintage Rugs | Foto: Sabine Wittig
Ich mag die Idee hinter The Knots sehr. Diese besondere Art des Upcycling. Wundervoll! ├ťbrigens hatten Katrins Teppiche schon bald nach Gr├╝ndung des Labels ihren ersten gro├čen Auftritt: auf dem Laufsteg von Isabell de Hillerin w├Ąhrend der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin.

The Knots Studio und Showroom (am besten vorher anrufen): Torstra├če 98, 10119 Berlin Mitte, Telefon: 0160 8006708

Fotos: The Knots (1 + 3), Sabine Wittig (2, 4,5)

11 Gedanken zu „The Knots Berlin – Vintage Orientteppiche

  1. Oh wow, den Teppich auf dem ersten Foto w├╝rde ich sofort nehmen :) Aber da habe ich leider hier zu Hause keine Chance. :( Wir haben n├Ąmlich einen klassischen Perser (dunkelrot) im Wohnzimmer, der, wie ich finde einfach nicht mehr zu unserer Einrichtung passt, aber ich sto├če da leider nur auf Gegenwehr…. Vielleicht im n├Ąchsten Leben :) LG Yna

    • Ja, ich mag den auch sehr. Diese k├╝hlen Blaut├Âne sind einfach sch├Ân. Und: Gl├╝ckwunsch zum Buchcover – ich bin schon sehr gespannt auf dein Werk! Herzlich, Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.