Poesie aus Porzellan

Installation Leaves von Ulli Böhmelmann im Museum Fürstenberg | Foto: Fürstenberg

{Werbung (unbezahlt)} Wäre FĂĽrstenberg nicht so weit weg von uns – ich hätte mich wohl schon längst von den schneeweiĂźen Blättern aus Porzellan umschweben lassen. LEAVES – BLĂ„TTER nennt die KĂĽnstlerin Ulli Böhmelmann ihre Rauminstallation, die sie fĂĽr das Museum Schloss FĂĽrstenberg gestaltet hat. Die Ausstellung war ursprĂĽnglich bis 30. Juni angesetzt, aufgrund der vielen Blattliebhaber wurde sie jetzt bis zum 3. November 2019 verlängert.Ausstellung LEAVES im Museum Schloss FĂĽrstenberg von Ulli Böhmelmann | Foto: Ralf BauerUlli Böhmelmann ist bekannt fĂĽr ihre in den Raum gehängten und gespannten Installationen. Leichtigkeit und Transparenz bestimmen oft ihre Materialwahl.

Ausstellung LEAVES im Museum Schloss Fürstenberg von Ulli Böhmelmann | Foto: Ralf Bauer

FĂĽr LEAVES – BLĂ„TTER hat sie hunderte hauchdĂĽnne Porzellanblätter an nahezu unsichtbaren Fäden aufgehängt. Jedes Blatt ist dabei ein Unikat – hergestellt in der Besucherwerkstatt des Museums Schloss FĂĽrstenberg.

Das vom Wind umtoste Schloss Fürstenberg und über den Schlosshof gewehtes Laub haben die Künstlerin zu der Installation inspiriert. Ihre Porzellanblätter scheinen wie vom Wind aufgewirbelt zu schweben. Wunderschön!
Falls du durch diesen besonderen Blätterwald schreiten magst, findest du alle Informationen zur Ausstellung direkt auf der Internetseite des Musems Schloss Fürstenberg.
Fotos: FĂĽrstenberg, Ralf Bauer